Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Spachtel-Praxis: Für die Gestaltung perfekter Oberflächen – Teil 10

Abschluss- und Eckkanten sicher schützen mit der Rigips AquaBead Familie

RIGIPS bietet mit innovativen Produkten verschiedene Lösungen für perfekter Abschluss- und Eckkanten. Ob nun selbstklebende Kantenschutz-Produkte aus dem Rigips AquaBead-Sortiment oder der in Spachtelmasse einzusetzende Rigips Levelline verwendet werden, einfachste Verarbeitung und höchste Robustheit garantieren beste und nachhaltige Ergebnisse.

Die Vorteile der Rigips Lösungen:

  • Perfekte Abschluss- und Eckkanten
  • Kantenschutz für alle Winkelstellungen*
  • Hoch belastbar und schlagfest
  • Robust, keine Rostbildung oder Transportschäden
  • Keine Verletzungsgefahr
  • Abgestimmte Zubehöre und Werkzeuge
  • Bis zu 80 % Zeitersparnis

*Gilt für den Rigips Levelline und Rigips AquaBead Flex PRO.

Jetzt die Broschüre für das Rigips Aquabead Sortiment downloaden.

Rigips Infoamation

Rigips AquaBead-Kantenschutz bietet vielfältige Einsatzmöglichkeiten, denn das System funktioniert auf allen Plattenarten, solange der Untergrund trocken, sauber und staubfrei ist. Normale Gipskartonbauplatten, Gipsfaserplatten1), imprägnierte Feuchtraumplatten1) oder auch zementgebundene Platten1) können ebenso geschützt werden wie glatte Betonflächen und Oberflächen aus Gipsputzen, wenn diese absolut eben sind.

1) Beachten Sie bei der Verarbeitung von diesen Platten, dass die auf das Plattensystem abgestimmten Spachtelmassen einzusetzen sind.

Verarbeitung der Produkte aus der Rigips AquaBead Familie

Zu der Rigips AquaBead Familie gehören:

Detaillierte Infos zur jeweiligen Verarbeitung mit Bild und Text erhalten Sie in der Broschüre ab Seite 84:

Rigips Spachtel-Praxis - Für die Gestaltung perfekter Oberflächen

 

< Kapitel zurück                                Kapitel vor >