Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Spachtel-Praxis: Für die Gestaltung perfekter Oberflächen – Teil 2

Übersicht der Rigips Spachtelmassen

Im Folgenden werden die unterschiedlichen Spachtelmassen aus dem Rigips Sortiment und ihre jeweiligen Eigenschaften vorgestellt. Rigips Spachtelprodukte sind in unterschiedlichen Gebindegrößen und -formen erhältlich, d. h. in Beuteln und Säcken für die Pulverprodukte und in Eimern für die pastösen bzw. Fertigspachtelmasse.

VARIO Fugenspachtel

Hoch kunststoffvergütetes Material (Gips) gemäß DIN EN 13963/Typ 4B, 25 kg und 5 kg

Vorteile:

  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Äußerst geringes Einfallverhalten
  • Sehr hohe Fugenfestigkeiten (ohne bzw. mit Rigips Bewehrungsstreifen)
  • Sehr geschmeidige Verarbeitung
  • Leicht schleifbar
  • Bestens geeignet zum Füllen von Filigran-Deckenfugen

Materialverbrauch:

  • Fuge = ca. 300 g/m²

VARIO 30 Fugenspachtel

Hoch kunststoffvergütetes Material (Gips) gemäß DIN EN 13963/Typ 4B, 25 kg und 5 kg

Vorteile:

  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Äußerst geringes Einfallverhalten
  • Sehr hohe Fugenfestigkeiten (ohne bzw. mit Rigips Bewehrungsstreifen)
  • Sehr geschmeidige Verarbeitung
  • Schnelle Trocknung
  • Leicht schleifbar

Materialverbrauch:

  • Fuge = ca. 300 g/m²

SUPER Fugenfüller

Kunststoffvergütetes Material (Gips) gemäß DIN EN 13963/Typ 3B, 25 kg und 5 kg

Vorteile:

  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Geringes Einfallverhalten
  • Hohe Fugenfestigkeiten (mit Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen)
  • Geschmeidige Verarbeitung
  • Sehr leicht schleifbar

Materialverbrauch:

  • Fuge = ca. 300 g/m²

Rigips VARIO imprägniert

Grünes, hydrophobiertes und hoch kunststoffvergütetes Material (Gips) gemäß DIN EN 13963/Typ 4B, 5 kg

Vorteile:

  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Äußerst geringes Einfallverhalten
  • Sehr hohe Fugenfestigkeiten (mit Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen)
  • Sehr geschmeidige Verarbeitung
  • Sehr leicht schleifbar

Materialverbrauch:

  • Fuge = ca. 300 g/m²

VARIO H Fugen- und Flächenspachtel

Violettes, hydrophobiertes und hoch kunststoffvergütetes Material (Gips) gemäß DIN EN 13963/Typ 4B, 5 kg

Vorteile:

  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Äußerst geringes Einfallverhalten
  • Sehr hohe Fugenfestigkeiten (mit Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen)
  • Sehr geschmeidige Verarbeitung
  • Sehr leicht schleifbar

Materialverbrauch:

  • Fuge = ca. 300 g/m²

Rifino Top

Extra helles und kunststoffvergütetes Material (Gips) gemäß DIN EN 13963/Typ 3B, 25 kg und 5 kg

Vorteile:

  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Geringes Einfallverhalten
  • Hohe Fugenfestigkeiten (mit Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen)
  • Geschmeidige Verarbeitung
  • Gut schleifbar

Materialverbrauch:

  • Fuge = ca. 300 g/m²

Fertigspachtelmassen

ProMix Plus

Verarbeitungsfertige kunststoffgebundene Spachtelmasse gemäß DIN EN 13963/Typ 3A, 18 kg und 5 kg

Vorteile:

  • Sehr geschmeidige Verarbeitung
  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Optimale Schleifbarkeit
  • Geringes Einfallverhalten
  • Hohe Fugenfestigkeiten mit Rigips Papierbewehrungsstreifen
  • Geeignet für alle Rigips Brandschutzkonstruktionen aus Gipskartonplatten

Materialverbrauch:

  • VARIO-Fuge = ca. 400 g/m²
  • Fläche = ca. 1,36 kg/m² pro mm Schichtdicke

ProMix Finish

Verarbeitungsfertige, kunststoffgebundene Feinspachtelmasse gemäß DIN EN 13963/Typ 2A, 18 kg

Vorteile:

  • Sauberer und absolut perfekter Übergang bis auf „null“
  • Hoher Weißegrad, optimal für Oberflächengestaltung
  • Geschmeidige Konsistenz für spürbar leichte Verarbeitung
  • Sehr gute Glätt- und Hafteigenschaften
  • Perfekte Randbereiche – ohne Aufrollen bzw. Aufbrennen
  • Sehr leicht zu schleifen

Materialverbrauch:

  • Fläche = ca. 1,75 kg/m² pro mm Schichtdicke
  • Fugenfinish = ca. 30 g/m²

ProMix Filler

Gebrauchsfertiger, pastöser Fugenfüller zum Füllen von Fugen der unteren Beplankungslagen bei mehrlagigen Beplankungen für die manuelle Verarbeitung gemäß DIN EN 13963/Typ 1A, 18 kg

Vorteile:

  • Geschmeidige Verarbeitung
  • Optimiertes Einfallverhalten
  • Kurze Trocknungszeiten

Materialverbrauch:

  • Fuge = 350 g/m2

ProMix Airless F

Verarbeitungsfertige, kunststoffgebundene Feinspachtelmasse für die maschinelle Verarbeitung gemäß DIN EN 13963/Typ 2A, 25 kg Folienbeutel

Vorteile:

  • Ideales Durchflussverhalten und geschmeidiges Verarbeiten
  • Hoher Weißegrad, optimal für Oberflächengestaltung
  • Gleichbleibend hohe Qualität und Konsistenz
  • Lösungsmittelfrei und wischfest
  • Sehr geschmeidig
  • Perfekte Randbereiche – ohne Aufrollen bzw. Aufbrennen
  • Sehr leicht zu schleifen

Materialverbrauch:

  • Fläche = ca. 1,6 kg/m² pro mm Schichtdicke

Die detaillierten Verarbeitungsangaben und -hinweise befinden sich auf den Verpackungen und sind speziell zu beachten.

 

< Kapitel zurück                                Kapitel vor >