Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Trockenbau-Decken aus Gipsplatten: Unsere Lösungen und Deckensysteme

Rigipsplatten für die Decke sind nicht nur Blickfang eines jeden Raumes, sie unterstützen auch maßgeblich den Kälte-, Brand- und Schallschutz.

Gipsplatten und -systeme für Decken: Sicherheit und ästhetische Möglichkeiten

Decken sind für viele Laien immer noch nur diejenigen Flächen im Raum, die am schwierigsten zu streichen sind und in die man die Raumbeleuchtung installiert. Ganz anders definieren Architekten, Verarbeiter oder moderne Bauherren heute Decken: als planbare Flächen mit hervorragenden Möglichkeiten zur individuellen Raumgestaltung, als ästhetisch gestalteter Blickfang eines jeden Raumes, als Hightech-Konstruktion zur Beeinflussung der Raumakustik sowie zum versteckten Einbau aufwendiger Beleuchtungs-, Beschallungs-, Belüftungs- und Kühlsysteme.

https://www.rigips.de/sites/default/files/2016-12/bauteilloesungen_decke.jpg

Wo können Gipsplatten für Decken im Trockenbau eingesetzt werden?

Unsere Gipsplatten und Deckensysteme können sowohl im privaten als auch im geschäftlichen Bereich eingesetzt werden. Da sie neben ihren positiven bauphysikalischen Eigenschaften auch ästhetische Vorteile bieten, eignen sie sich darüber hinaus hervorragend für Projekte mit speziellen Anforderungen an Material und Beschaffenheit. Ganz gleich, ob Sie sich für Konstruktionen aus normalen Gipsplatten oder für eine Variante im demontierbaren Kassettensystem entscheiden.

Welche Einbau-Arten werden angeboten?

Während früher bei den ersten Unterdecken aus Gipsplatten diese lediglich an Deckenbalken oder Traglatten genagelt und die Fugen mit einfachstem Material verschlossen wurden, sind wir heute schon einen großen Schritt weiter. 

Mittlerweile gibt es zahlreiche Möglichkeiten des Einbaus, die verschiedene Bedürfnisse und Anforderungen erfüllen. Die Wichtigsten sind:

  • Abhängesystem für Gipsplatten: Die Vorteile dieser Bauweise liegen auf der Hand – zum einen verringert sich durch Abhängen der Decke eines Raumes der Energieverbrauch, der beim Heizen aufgewendet werden muss, zum anderen ergeben sich positive Effekte im Schallschutz sowie bzgl. des perfekten Raumklimas. Die Gipsplatten von RIGIPS sind wie gemacht für diese Art des Bauens und lassen sich bequem und sicher anbringen. 
  • Kassettensystem für Trockenbau-Decken: Hochwertig und flexibel – dafür steht die Bauweise mit Kassettensystemen. In stark frequentierten Gebäuden leisten diese beste Dienste, wenn sie mit hochwirksamen Akustikplatten wie etwa den Gyptone Systemen von RIGIPS ausgestattet sind. Sie bieten ein Höchstmaß an Funktionalität bei Einbau und Wartung und sorgen nachweislich für eine optimale Raumakustik. Speziell die Gyptone Kassetten schaffen darüber hinaus aber noch ein weiteres Plus an Komfort: Standardmäßig verfügen diese Kassetten über den einzigartigen Activ’Air Luftreinigungseffekt.
  • Freitragende Decken: Die praktische Alternative – In Bereichen, in denen es aus statischen Gründen nicht möglich ist eine Unterdecke abzuhängen, können alternativ auch freitragende Decken zum Einsatz kommen. Die tragenden Rigips Profile spannen von Wand zu Wand und belasten somit nicht die Decke. Ein weiterer Vorteil ist die Führung von Installationen. Weil die freitragende Decke keine Abhängungen benötigt steht der gesamte Deckenhohlraum für Installationen zur Verfügung. Zudem bietet diese Deckenkonstruktion, durch ihre Entkopplung von der Rohdecke, Vorteile im Schallschutz. Bei sehr großen Spannweiten kommen unsere Rigips Weitspannträgerdecken zum Einsatz. Diese bieten dieselben Vorteile und ermöglichen es größere Spannweiten zu überbrücken.

Welche Produkte bieten wir im Bereich Gipsplatten und Deckensysteme?

RIGIPS bietet eine Vielzahl zeitgemäßer und funktionaler Deckensysteme für alle Anforderungen. Bei einfachen Anwendungen können diese im herkömmlichen Aufbau aus Standardplatten unter verschiedenen Abhängesystemen bestehen. Komplexere Konstruktionen verfügen z. B. über besondere Brandschutzeigenschaften.

Darüber hinaus finden sich Deckensysteme mit verschiedenen Loch- und Schlitzmustern in unserem Sortiment (die Ausnahme bei Schlitzmustern: unsere fugenlosen Rigitone Systeme). Technische und optische Highlights sind unsere demontierbaren Kassettensystemdecken. Diese sind verfügbar in einer Vielzahl von Designbildern und mit planbaren akustischen Eigenschaften – ein Gewinn für Architekten und Handwerker. 
Falls aus optischen Gründen keine sichtbare Unterkonstruktion oder Fugen erwünscht sind, könnten unsere fugenlosen Rigitone Akustikdecken zum Einsatz kommen. Die schon werkseitig behandelte Rigitone Plattenkante bietet dabei zusätzliche Verarbeitungssicherheit und verhindert somit eine eventuelle Rissbildung durch Verarbeitungsfehler.

Ein wichtiger Aspekt bei jedem Bauvorhaben, bei dem es um Planung und Ausführung von Decken geht: die jeweilige Stärke der verwendeten Gipsplatten. Hier kommt es natürlich auf Ihre individuellen Anforderungen in Ihrem Projekt an. In unserer Produktdatenbank können Sie deshalb die von Ihnen benötigten Gipsplatten und Trockenbau-Deckensysteme recherchieren.

Was sind aktuelle Trends im Bau von Trockenbau-Decken?

Die Themen Akustik und Schallschutz sind aus der modernen Projektrealisierung nicht mehr wegzudenken. Denn egal, ob im Homeoffice oder in Geschäftsräumen: Ablenkungsfreie Arbeit mit höchster Konzentration kann nur leisten, wer nicht gestört wird. RIGIPS bietet eine Vielzahl an Lösungen, die eine wohlklingende Raumakustik schaffen und gleichzeitig den hohen Anforderungen an den Schallschutz gerecht werden. Rigips Akustiksysteme erfüllen höchste Ansprüche sowohl in Bezug auf Materialbeschaffenheit und Formenvielfalt als auch im akustischen Ergebnis.

Auch in Fragen der Ästhetik kann RIGIPS Ihre Wünsche erfüllen. Bereits unsere Standardplatten bieten umfassende Möglichkeiten, Räume so zu gestalten, dass ein angenehmer Lebens- und Arbeitsort aus ihnen wird. Dazu kommen Sonderkonstruktionen, z. B. mit Schallschutzeigenschaften oder solche mit besonderem gestalterischen Anspruch aus Falt- und Biegetechnik mit diversen Friesen, Abtreppungen und Abkantungen.

Unsere Produkte für Decken:

Rigips Systemsuche & RiKS KalkulationsService

Wie viel unserer hochwertigen Deckenplatten benötigen Sie für Ihr Bauvorhaben? Nutzen Sie unser praktisches Planungstool und berechnen sie exakt die benötigte Menge und Art an Material.

Jetzt planen und kalkulieren

Rigitone Akustikdecken mit Rigitone Mix Spachtelfuge von Rigips

In diesem Video erhalten Sie eine nachvollziehbare Anleitung für die Montage von Akustikdecken. Profitieren Sie von der flexiblen Handhabung und sehen Sie, welche Bauteile Sie benötigen.

Rigitone Akustikdecken mit Rigitone Mix Spachtelfuge von Rigips
Rigitone Akustikdecken mit Rigitone Mix Spachtelfuge von Rigips

Was spricht für Trockenbau-Decken aus Gipsplatten?

Waren Decken früher eher Notwendigkeit als Deko-Element, so haben sich diese Zeiten mittlerweile grundlegend geändert. Decken erfüllen heute Anforderungen und Aufgaben, die moderne Bauprojekte maßgeblich prägen und gestalten. Sie richten sich nach den Bedürfnissen und Wünschen der späteren Bewohner bzw. Gebäudenutzer und haben so einen großen Anteil an deren Wohlbefinden.

Unsere Gipsplatten bieten viele Vorteile:

Ruhe

In Zeiten, in denen das Homeoffice immer häufiger genutzt wird, gewinnen Aspekte wie die Konzentrationsfähigkeit und das Wohlgefühl des Menschen im eigenen Zuhause eine neue Bedeutung. Auch in Bürogebäuden ist eine lärmfreie oder zumindest geräuscharme Umgebung die Voraussetzung für Produktivität und Wohlbefinden.

Sicherheit

Wir Menschen streben stets nach Sicherheit – keine Frage also, dass wir dieses Gefühl in unseren eigenen vier Wänden oder bei der Arbeit empfinden möchten. Robustheit, Schall- und Brandschutz tragen bei Gipsplatten von RIGIPS zu einem subjektiven, aber auch objektiven Sicherheitsempfinden bei.

Gestaltungsfreiheit

In der Arbeitswelt oder im privaten Wohnbereich – der individuelle Stil verleiht jedem Raum genau den Charakter und die Atmosphäre, in der man sich wohlfühlen kann. Wir geben Ihren Ideen Raum und bieten hochflexible Möglichkeiten der Realisierung auch komplexer Projekte.

Raumklima

Ein gesundes Raumklima ist essenziell für Räume, in denen Menschen gerne leben und arbeiten. Neben Aspekten wie einer guten Akustik spielt hier insbesondere die Qualität der Raumluft eine entscheidende Rolle. Ein Aspekt, den wir mit unseren speziellen Baustoffen erheblich optimieren können. Dank des einzigartigen Wirkstoffs kann mit Rigitone Activ’Air etwa das schädliche Formaldehyd um 60 % nachhaltig reduziert werden. Ein bleibender Effekt, der kontinuierlich für eine besonders gute Raumluft und somit für mehr Wohlbefinden sorgt.

Empfohlenes Praxiswissen zum Thema Trockenbau-Decke: