Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

28.03.2018

11. Saint-Gobain Gypsum International Trophy

Top im Wohnbau: Deutscher Trockenbau überzeugt auch international

Düsseldorf / Lissabon – Wie bei der deutschen Rigips Trophy werden auch bei der Saint-Gobain Gypsum International Trophy Bestleistungen des Trockenbaus gewürdigt und gefeiert. Sie wird seit 1998 alle zwei Jahre ausgetragen. 87 Wettbewerbsbeiträge aus Nord- und Südamerika, Europa und Afrika stellten sich in diesem Jahr dem Urteil einer ebenfalls international besetzten Jury. Mit erfreulichem Ergebnis für den deutschen Trockenbau: Mit einem Erfolg der Heide - Aktiv - Trockenbau GmbH & Co. KG ging der Sieg in der Wettbewerbskategorie Wohnbau erstmals an ein deutsches Ausbauteam.

Internationale Trophy mit deutschen Siegern
Deutscher Trockenbau bei der 11. Saint-Gobain Gypsum International Trophy ausgezeichnet: Mit einem Erfolg der Heide - Aktiv - Trockenbau GmbH & Co. KG ging der Sieg in der Wettbewerbskategorie Wohnbau erstmals an ein deutsches Ausbauteam.

Rund 450 Gäste erlebten am 23. März 2018 in Lissabon die feierliche Prämierungsgala der International Trophy. Mit Wettbewerbsbeiträgen aus 37 Ländern und 14 zu vergebenen Preisen in sechs Kategorien bot sie alles, was eine echte Weltmeisterschaft auszeichnet – nervenaufreibende Spannung inklusive.

Groß war die Freude bei der deutschen Delegation, zu der die Gewinner der im Februar zu Ende gegangenen deutschen Rigips Trophy gehörten, als der Sieger in der Wettbewerbskategorie Wohnbau verkündet wurde. Die Heide - Aktiv - Trockenbau GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Scharnebeck wurde von der Jury für ihre gezeigten Ausbauleistungen im Lüneburger „Quartier 23“ auf den ersten Platz gewählt. Mittels moderner und robuster Trockenbausysteme hatte das Team in seinem Wettbewerbsbeitrag gleichermaßen komfortablen wie funktionalen Wohnraum geschaffen. Aufwändig geschwungene Konstruktionen und individuelle Freiformen haben dort attraktiven Wohnraum entstehen lassen.

Sieger
Die Heide - Aktiv - Trockenbau GmbH & Co. KG aus dem niedersächsischen Scharnebeck wurde von der Jury für ihre Ausbauleistungen im Lüneburger „Quartier 23“ auf den ersten Platz gewählt. Mittels moderner und robuster Trockenbausysteme schuf das Unternehmen gleichermaßen komfortablen wie funktionalen Wohnraum.

Stellenwert des Trockenbaus wächst
Für Trophy-Koordinatorin Karin Melder bot der Lissabonner Gala-Abend damit besonderen Grund zur Freude. „Das Feld der Teilnehmer liegt bei diesem internationalen Wettbewerb immer sehr nah beieinander. Alle gezeigten Beiträge stehen für ,Trockenbau at its best’. Umso größer ist dann natürlich die Freude, wenn ein Bewerber aus dem eigenen Land einen der begehrten Preise mit nach Hause nehmen darf. Und dass in diesem Jahr zum ersten Mal ein Trockenbauunternehmer aus Deutschland in der Kategorie Wohnbau gewonnen hat, ist ein weiterer guter Grund zu feiern. Und sicher ein Zeichen dafür, dass das Potenzial des Trockenbaus im deutschen Wohnbau zunehmend erkannt und auch genutzt wird“, so Karin Melder.

Weitere Informationen zum Objekt „Quartier 23“ finden Sie hier!

SAINT-GOBAIN RIGIPS GMBH

RIGIPS. Du hast für alles die Lösung. #RigipsFuerAlles
Als anerkannter und von Bauprofis geschätzter Systemanbieter für den hochwertigen Trockenbau bietet RIGIPS ein breites Sortiment an Gips- und Spezialplatten, Rigidur Gipsfaserplatten, Profilen und Zubehören sowie leistungsstarken Spachtelmassen und Fugenfüllern an. Die geprüften Lösungen bewähren sich in Innen- und Außenkonstruktionen in Trockenbauweise. Insbesondere das Systemangebot für witterungsgeschützte Fassadenkonstruktionen macht RIGIPS zum idealen Partner für den Holzrahmenbau. Mit seinem ständig erweiterten wohngesunden Sortiment und hoch wirksamen Brand- und Schallschutzsystemen steht der Hersteller für ein Maximum an Sicherheit und Raumkomfort. Flankiert wird das umfassende Produkt- und Systemportfolio von einem breiten Serviceangebot und einer persönlichen Fachberatung, die bei der Planung und Ausführung auch anspruchsvoller Bauprojekte wertvolle Unterstützung leistet. Gleichzeitig übernimmt RIGIPS Verantwortung für unsere Umwelt und setzt auf einen nachhaltigen Klimaschutz und die Schonung natürlicher Ressourcen. So werden etwa durch Recyclingangebote für Gipsplatten zunehmend Wertstoffkreisläufe geschlossen und durch aus Recycling hergestellte Produktverpackungen Primärrohstoffbedarfe reduziert. RIGIPS wurde mehrfach als Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet und gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Trockenbaulösungen im deutschen Markt. Das Unternehmen ist Teil der internationalen Saint-Gobain Gruppe.
Kurz und knapp: Rigips® – für besseres Bauen zum Wohle von Mensch und Umwelt.

ÜBER SAINT-GOBAIN

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Lösungen für die Märkte Bau, Mobilität, Gesundheit und andere industrielle Anwendungen. Sie entstehen in einem kontinuierlichen Innovationsprozess und sind überall in unseren Lebensräumen und in unserem Alltag zu finden. Sie sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und stellen sich gleichzeitig den Herausforderungen des nachhaltigen Bauens, der Ressourceneffizienz und des Kampfes gegen den Klimawandel. Diese Strategie des verantwortungsvollen Wachstums orientiert sich an Saint-Gobains Purpose „MAKING THE WORLD A BETTER HOME“, dem gemeinsamen Bestreben aller Saint-Gobain Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, jeden Tag so zu handeln, dass die Welt zu einem schöneren und nachhaltigeren Ort zum Leben wird.

38,1 Milliarden Euro Umsatz in 2020
Mehr als 167.000 Mitarbeiter, in 70 Ländern vertreten
Hat sich verpflichtet, bis 2050 die CO2-Neutralität zu erreichen

Erfahren Sie mehr über Saint-Gobain auf www.saint-gobain.de
und folgen Sie uns auf LinkedIn Saint-Gobain Deutschland & Österreich

Weitere Informationen:
SAINT-GOBAIN RIGIPS GMBH
Alexander Geißels
Bürgermeister-Grünzweig-Straße 1
D-67059 Ludwigshafen
PC Fax: +49 621 501 800 939
presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com