Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

14.10.2022

13. Rigips Trophy 2021 I 2023

Fachjury ermittelt Gewinner

Nach pandemiebedingter „Zwangspause“ war es am 13. Oktober 2022 endlich wieder soweit: Die hochkarätig besetzte Fachjury der Rigips Trophy ermittelte aus rund 60 eingereichten Beiträgen die Gewinner der inzwischen dreizehnten Ausgabe des renommierten Trockenbauwettbewerbs. Final bekanntgegeben werden die bis dahin geheim gehaltenen Sieger im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung im März 2023.

Die Jurymitglieder der 13. Rigips Trophy 2021 I 2023
Die Expertenjury der 13. Rigips Trophy 2021 I 2023 tagte dieses Mal in „hybrider Form“: (v. l.) Univ. Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann, Dipl.-Ing. Peter Schneider, M.Sc. Ramona Jaron, Thomas Grüning, Dipl.-Wirt.-Ing. Ina Bruer, Dipl.-Ing. Gerhard Geske.

Insgesamt wählte die Expertenjury in diesem Jahr fünf Gewinner in den Kategorien Trockenbau, Wohnbau und Nicht-Wohnbau. Darüber hinaus würdigten die Juroren spezielle Leistungen zweier Trockenbauunternehmen mit jeweils einem Sonderpreis.

Außergewöhnliche Objekte dank außergewöhnlicher Leistungen

An der Rigips Trophy teilgenommen hatten Fachunternehmen, die in den zurückliegenden Monaten außergewöhnliche Bauprojekte fertigstellen konnten – und dabei auch ihr außergewöhnliches handwerkliches Können demonstrieren konnten. Entsprechend spannend gestalteten sich die Beratungen der Fachjuroren, die alle eingereichten Objekte nach technischen und ästhetischen Kriterien bewerteten.

„Aufgrund der Pandemie waren wir gezwungen, die an sich im Zwei-Jahres-Turnus stattfindende Rigips Trophy ein zusätzliches, drittes Jahr pausieren zu lassen“, erklärt Trophy-Koordinatorin Karin Melder. „Umso schöner ist es, dass sich nun wieder genauso viele unserer Kunden und Marktpartner am Wettbewerb beteiligt haben wie bei der
12. Rigips Trophy. Und dass sich dabei sowohl viele bekannte Gesichter finden als auch zahlreiche Unternehmen erstmals an einer Rigips Trophy teilnehmen zeigt uns, dass diese Veranstaltung nichts an Strahlkraft verloren hat.“

Die drei Sieger der Kategorien Trockenbau, Wohnbau und Nicht-Wohnbau erhalten darüber hinaus die Möglichkeit, sich und ihr Projekt im Rahmen der Saint-Gobain Gypsum International Trophy vorzustellen. Diese „Weltmeisterschaft“ des Trockenbaus wird im Ende April 2023 in Lissabon ausgetragen.

Weitere Informationen zum renommiertesten Trockenbauwettbewerb Deutschlands unter www.rigips.de/trophy.

Die Jurymitglieder der 13. Rigips Trophy 2021 I 2023
Die hochkarätig besetzte Fachjury der Rigips Trophy ermittelte aus rund 60 eingereichten Beiträgen die Gewinner der inzwischen dreizehnten Ausgabe des renommierten Trockenbauwettbewerbs. Bekanntgegeben werden die Sieger im Rahmen einer feierlichen Galaveranstaltung im März 2023. Fotos: SAINT-GOBAIN RIGIPS GMBH

Die Jurymitglieder der 13. Rigips Trophy 2021 I 2023

Univ. Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann, Technische Universität Darmstadt, Fachbereich Architektur/Fachgebiet für Tragwerksentwicklung + Bauphysik, Direktor des Instituts für Trocken- und Leichtbau in Darmstadt, Hauptgesellschafter der Planungsgesellschaft TSB Tichelmann & Barillas in Darmstadt und Wuppertal

Thomas Grüning, Chefredakteur der Fachzeitschrift „T+A Trockenbau und Ausbau“ aus dem Verlag Rudolf Müller in Köln

Dipl.-Ing. Peter Schneider, Inhaber des Sachverständigenbüros für Trockenbau Schneider in Rosenheim und Dozent der Handwerkskammern München und Oberbayern, Mittelfranken

Dipl.-Ing. Gerhard Geske, Leiter des Ausbildungszentrums der Bauindustrie in Hamm/Westfalen

M.Sc. Ramona Jaron, Leiterin Systementwicklung bei Saint-Gobain Rigips

Dipl.-Wirt.-Ing. Ina Bruer, Produktgruppenmanagerin Glaswolle bei Saint-Gobain Isover

 

SAINT-GOBAIN RIGIPS GMBH

RIGIPS. Du hast für alles die Lösung. #RigipsFuerAlles
Als anerkannter und von Bauprofis geschätzter Systemanbieter für den hochwertigen Trockenbau bietet RIGIPS ein breites Sortiment an Gips- und Spezialplatten, Rigidur Gipsfaserplatten, Profilen und Zubehören sowie leistungsstarken Spachtelmassen und Fugenfüllern an. Die geprüften Lösungen bewähren sich in Innen- und Außenkonstruktionen in Trockenbauweise. Insbesondere das Systemangebot für witterungsgeschützte Fassadenkonstruktionen macht RIGIPS zum idealen Partner für den Holzrahmenbau. Mit seinem ständig erweiterten wohngesunden Sortiment und hoch wirksamen Brand- und Schallschutzsystemen steht der Hersteller für ein Maximum an Sicherheit und Raumkomfort. Flankiert wird das umfassende Produkt- und Systemportfolio von einem breiten Serviceangebot und einer persönlichen Fachberatung, die bei der Planung und Ausführung auch anspruchsvoller Bauprojekte wertvolle Unterstützung leistet. Gleichzeitig übernimmt RIGIPS Verantwortung für unsere Umwelt und setzt auf einen nachhaltigen Klimaschutz und die Schonung natürlicher Ressourcen. So werden etwa durch Recyclingangebote für Gipsplatten zunehmend Wertstoffkreisläufe geschlossen und durch aus Recycling hergestellte Produktverpackungen Primärrohstoffbedarfe reduziert. RIGIPS wurde mehrfach als Marke des Jahrhunderts ausgezeichnet und gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Trockenbaulösungen im deutschen Markt. Das Unternehmen ist Teil der internationalen Saint-Gobain Gruppe.
Kurz und knapp: Rigips® – für besseres Bauen zum Wohle von Mensch und Umwelt.

ÜBER SAINT-GOBAIN

Als weltweit führendes Unternehmen im nachhaltigen Leichtbau entwickelt, produziert und vertreibt Saint-Gobain Materialien und Dienstleistungen für den Bausektor und die Industriemärkte. Seine integrierten Lösungen für die Renovierung öffentlicher und privater Gebäude, für den Leichtbau und die Dekarbonisierung des Bausektors und der Industrie werden in einem kontinuierlichen Innovationsprozess entwickelt. Sie bieten Nachhaltigkeit und Leistung. Richtungweisend für das Engagement der Saint-Gobain-Gruppe ist ihr Purpose „MAKING THE WORLD A BETTER HOME“.

44,2 Milliarden Euro Umsatz in 2021 
Mehr als 166.000 Mitarbeiter*innen, in 76 Ländern vertreten
Hat sich verpflichtet, bis 2050 die CO2-Neutralität zu erreichen

Erfahren Sie mehr über Saint-Gobain auf www.saint-gobain.de 
und folgen Sie uns auf LinkedIn Saint-Gobain Germany.

Weitere Informationen:
SAINT-GOBAIN RIGIPS GMBH
Schanzenstraße 84
40549 Düsseldorf
Postfach 11 09 48
40509 Düsseldorf
Telefon 02 11 / 55 03-0
Telefax 02 11 / 55 03-208

presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com