Wohnhaus + Büro, Aalen

Wohnhaus + Büro, Aalen

Ausführung: Trockenbau Peter Braun, Pirna
Architektur: Diemer Architekten, Aalen
Bauherr: Tanja Diemer + Uwe Scholz, Aalen
Rigips-Fachberater: Dirk Bange

Wohnhaus Aalen 3
Wohnhaus Aalen 2
Wohnhaus Aalen 1 0

Ein ehemaliger Drogerie-Markt, in einem Wohngebiet gelegen, wurde vom Architekten und Bauherrn zum Wohn- und Bürohaus umgebaut. Die energetische Qualität wurde dabei auf den neuesten technischen Stand gebracht. Über Heiz- und Kühldecken, die als abgehängte GK-Climafitdecken eingebaut wurden, wird das Gebäude im Winter beheizt. Zusätzlich wurde eine Be- und Entlüftungsanlage installiert. Die Klimatisierungsanlage, deren gesamte Technik komplett hinter Trockenbauwänden und –decken verborgen ist, konnte mit verhältnismäßig geringem Aufwand und in kurzer Zeit eingebaut werden. Wichtig war u.a. die Möglichkeit zu schaffen, die genutzten Flächen im UG bei Bedarf ohne größeren Aufwand umbauen zu können, um z.B. eine dritte Wohneinheit zu bilden oder die Einliegerwohnung zu vergrößern. Durch den Umbau mit Trockenbausystemen und besonders mit der Climafit Prothermo (hier mit geschlossener Oberfläche eingesetzt) konnte das Wohn- und Bürohaus perfekt in das räumliche Wohnumfeld integriert werden.

X