Stadt- und Kreissparkasse, Erlangen

Stadt- und Kreissparkasse, Erlangen

Ausführung: Merkel Trockenbau GmbH, Baiersdorf
Architektur: KJS + Architekten BDA, Erlangen
Bauherr: Stadt- u. Kreissparkasse, Erlangen

Sparkasse Erlangen Bezogen 8 Lowres
Sparkasse Erlangen Bezogen 4 Lowres
Sparkasse Erlangen Bezogen Lowres
Sparkasse Erlangen Bezogen 9 Lowres

Hier gelang durch Trockenbaumaßnahmen die Umwandlung eines Bestandsgebäudes in ein hervorragend klimatisiertes Kundencenter mit höchsten Anforderungen an Raumakustik und Gesamtoptik. Nach der Entkernung wurden ca. 540 m² Vorsatzschalen, Trenn- und Schachtwände F 30 bis F90 sowie Deckenübergänge aus Formteilen erstellt. Als Unterdecken der Klimaregister und zur akustischen Ertüchtigung planten die Architekten den Einsatz von 450 m² Climafit Grafitplatten12/25 und ca. 120 m² Lochdecken mit 3 mm Scherff Akustikputz. Gelungene Deckenübergänge aus Form- und Faltteilen und eine Oberflächenqualität in Q 3 vervollständigen den Eindruck eines modernen Servicecenters.

X