Kraftwerksbetrieb Voerde oHG, Voerde

Kraftwerksbetrieb Voerde oHG, Voerde

Ausführung: ThyssenKrupp Xervon GmbH, Gelsenkirchen
Architektur: n.b.
Bauherr: Kraftwerksbetrieb Voerde, oHG, Voerde

Brandschutz Voerde 010
Brandschutz Voerde 008
Brandschutz Voerde 006

Aufgabe war das Bekleiden von Stahl-Unterzügen mit Ridurit- Feuerschutzplatten, eine Arbeit, die nur im engen Zeitfenster zu Stillstandszeiten des Kraftwerks (bei 2-Schichten-Betrieb) möglich war. Insbesondere war staubfreies Arbeiten in der Elektro-Anlage ein absolutes Muss.In Zusammenarbeit mit unseren Technikern wurden dabei Sonderlösungen für Bekleidungen mit Feuerschutzplatten erarbeitet und ausgeführt.

X