Kinderkrippe, München

Kinderkrippe, München

Ausführung: AST Sommer GmbH, Kirchdorf
Architektur: Püschel Architektengesellschaft mbH, München
Bauherr: mini MUCs GmbH, GF Ronald + Tina Rumm, München
Rigips-Fachberater: Bernd Fischer

Kinderkrippe Muenchen 3a
Kinderkrippe Muenchen 2a
Kinderkrippe Muenchen 2

In einem Neubau wurden eine Kindertagesstätte / Kinderkrippe sowie 3 Wohnungen komplett mit Trockenbausystemen ausgebaut. Es entstanden Trennwände mit Bauplatten und imprägnierten Platten sowie Akustikdecken mit Rigiton-Lochplatten. Für die Gruppenräume waren Deckenkonstruktionen als freischwebende Deckensegel mit völlig unterschiedlichen Maßen und Radien vorgesehen. Die Deckengrundrisse wurden von VA für die Formteilherstellung per DWG-Format selbst aufbereitet.Die zuvor geplanten Formteile wurden am Boden aufgelegt und die Verläufe durch anschließendes Kopieren über Laser auf die Unterkonstruktion projiziert. Besonders bei deckenhohen Fenstern waren perfekt gespachtelte Stöße verlangt. Besonderen Wert wurde auf höchste Verarbeitungsqualität gelegt, vor allem wegen der Streiflichtgefahr bei indirekter Raumbeleuchtung. Neben Deckenformen und –farben wurden auch die integrierten Beleuchtungen unterschiedlich gestaltet.

X