Kaufhaus Baltz, Bochum

Kaufhaus Baltz, Bochum

Ausführung: DTB – Dirk Böcker Trockenbau, Raesfeld
Architektur: Reinhard Beckendahl, Dipl.-Ing., Architekt, Bochum
Bauherr: M. Baltz GmbH, Bochum

Dsc00776 Lowres
Dsc00775 Lowres
Dsc004451 Lowres
Dsc00781 Lowres
Dsc00778 Lowres
Dsc00777 Lowres 0
P1000740 Lowres

Aufgabe war die Erweiterung der Verkaufsflächen und die brandschutzmäßige Ertüchtigung der Kaufhausräume in Nacht- und Wochenendarbeit bei weiter gehendem Verkauf. So entstanden neben Stützen- und Trägerbekleidungen F 90 eine Abschottung neben der vorhandenen Rolltreppe wegen des Durchbruchs zum Kellergeschoss, wo die 700 m² große neue Verkaufsfläche genutzt werden sollte. Schachtwandkonstruktionen nach System 3.80.10 entstanden unter GK-Decken F 90 sowie als Abschluss um das Treppenauge ein runder GK-Fries aus vorgefertigten Faltelementen

X