Gebeschuß-Grundschule, Hanau

Gebeschuß-Grundschule, Hanau

Ausführung: Schmidt & Sohn Baudekoration GmbH, Hanau
Architektur: Hanau Immobilien und Baumanagement, Hanau
Bauherr: Hanau Immobilien und Baumanagement, Hanau
Rigips-Fachberater: Holger Opgen-Rhein

Gebeschusschule Hanau 3
Gebeschusschule Hanau 2
Gebeschusschule Hanau 1

In einem Schulgebäude aus dem Jahre 1912 konnte die Renovierung und Verbesserung des Schallschutzes ausschließlich in den Ferien durchgeführt werden. Zur Herstellung glatter Untergründe wurde mit Fugenfüller Super nach Entfernung alter Wandbeläge und Grundierung eine Flächenspachtelung ausgeführt. Zur Reduzierung der Nachhallzeiten wurde als Sichtdecke die Ausführung einer Lochdecke beauftragt, die nach Rückbau der alten Decke mit Rigiton-Air 8-15-20 Super unter einer Profil-Unterkonstruktion entstand. Zur Dämmung wurde eine 60 mm Mineralwollauflage eingebracht. Die Plattenkanten wurden mit glatten Friesen aus ungelochten Bauplatten eingefasst, wodurch sich Trennfugen und eine Einteilung der Deckenfläche in Segmente ergab. Im Randbereich der Decke sollte nach Vorgabe des Bauherrn ein Abstand von 20 cm verbleiben, damit die vorhandene und restaurierte Hohlkehle sichtbar bleibt. Die Lochplatten erhielten einen Fries von 20 cm aus ungelochten Platten.

X