Besucherhalle Lebkuchen Schmidt, Nürnberg

Besucherhalle Lebkuchen Schmidt, Nürnberg

Ausführung: G+H Innenausbau GmbH, Nürnberg
Architektur: Kühnlein Architekten, Nürnberg
Bauherr: Lebkuchen Schmidt GmbH & Co. KG, Nürnberg
Rigips-Fachberater Trockenbausysteme: Meinhard Landmann

Besucherhalle Lebkuchen Schmidt Nuernberg 03
Besucherhalle Lebkuchen Schmidt Nuernberg 02
Besucherhalle Lebkuchen Schmidt Nuernberg 01

In einer nüchternen Gebäudehülle aus Stahl und Glas entstand eine Besucherhalle mit Vortrags- und Verkaufsraum, deren Interieur mit Fachwerkkonstruktionen und Wanddekorationen aus der Nürnberger Stadtsilhouette fast romantisch anmutet. Außenwände wurden mit Trockenputz und Stützen mit Feuerschutzplatten bekleidet. Ständerwände in F 30 bis zur Deckenhöhe von 7 Metern mit Anschluss an die gestuften Deckenpartien trennen Flur, Vortrags- und Besucherraum. Die gewählten Deckenkonstruktionen mit Abtreppungen eignen sich hervorragend für den Einbau der Geräte zur Raumklimatisierung und der indirekten Beleuchtung. Im gesamten Deckenbereich wechseln gelochte und ungelochte Felder. Die Aufkantungen entstanden aus vorgefertigten Formteilen. Die Innengestaltung mit Beleuchtung, Dekorationselementen und Farbgebung der Wände lässt den Hallencharakter der Besucherräume vergessen und schafft ein dem Unternehmenszweck entsprechendes Ambiente.

X