Ausbau Zahnarztpraxis, Stuttgart

Ausbau Zahnarztpraxis, Stuttgart

Ausführung: Rienth GmbH & Co. KG, Winnenden
Architektur: Guenther Patzner Architekten, Stuttgart
Bauherr: Dr. med. dent. Dagmar Händler, Stuttgart
Rigips-Techniker Trockenbausysteme: Dirk Bange

Praxiaausbau Stuttgart 03
Praxiaausbau Stuttgart 02
Praxiaausbau Stuttgart 01

Beim trockenen Ausbau der Zahnarztpraxis für Kinder musste die Erhaltung der historischen Stützen und Unterzüge des Gebäudes von 1920 beachtet werden. Bereits bei einer vorangegangenen Grundsanierung im Jahre 1999 war die Bewahrung der beeindruckenden Rohdeckenkonstruktion berücksichtigt worden. Um diese zu erhalten, wurden haustechnische und zahntechnische Installationen in den Boden verlegt. Nach Anstrich der Bestandswände und Decken wurden Trennwände - von der Decke abgelöst - freistehend als GK-Ständerwände gezogen. Im inneren Bereich der OP-Räume wurden die Wände ab einer Höhe von 1,90 m mit Oberlichtern versehen. Mittig, wie ein Schiffsbug in den Raum ragend, schließt eine halbrunde GK-Wandkonstruktion den OP-Bereich gegenüber dem Eingang ab. Die GK-Wände des angrenzenden Röntgenraums wurden mit bleibelegten Strahlenschutzplatten ausgestattet.

X