AGORA Schulzentrum, Uetze

AGORA Schulzentrum, Uetze

Ausführung: SKALA Akustik-Decken GmbH, 30916 Isernhagen
Generalplanung: Architekten LSM, 30161 Hannover
Bauherr: Gemeinde Uetze, 31311 Uetze
Fotograf: Behrendt und Rausch Fotografie GbR, 42281 Wuppertal
Rigips Fachberater: Dennis Pietrzyk

AGORA Schulzentrum, Uetze
AGORA Schulzentrum, Uetze
AGORA Schulzentrum, Uetze
AGORA Schulzentrum, Uetze

Nach 35 Jahren sollte – so die ursprüngliche Planung – lediglich die Haut des zeltartigen Daches des multifunktional genutzten Veranstaltungsraumes saniert werden. Dabei wurden jedoch alte Mineralfasern entdeckt, was eine umfassende Sanierung der gesamten Decke nach sich zog. Der Vorteil: Im Zuge dieser umfassenden Maßnahme konnten sowohl der Brandschutz als auch die Raumakustik auf ein zeitgemäßes Niveau gehoben werden. Verantwortlich für die Sanierungs- und Ausbauarbeiten war die SKALA Akustik-Decken GmbH aus Isernhagen. Nach der Demontage des alten Dachaufbaus brachten die Bauprofis zunächst zusätzliche Holzbinder in das Tragwerk ein, um Lasten sicher befestigen zu können. Diverse Stahlträger sowie Zugbänder wurden anschließend mit speziellen Rigips-Feuerschutzplatten brandschutztechnisch ertüchtigt, eine neue Brandschutzdecke wurde eingezogen. Für die heute hervorragende Raumakustik sorgt eine perfekt ausgebildete und verarbeitete Akustikdecke aus Rigitone Activ’Air, die 31,6 kg/m² Last tragen. Trotz der Komplexität diverse Stahlträger sowie Zugbänder in F90 A zum Teil in einer ungewöhnlichen Deckengeometrie auszuführen, zeigt das Agora Schulzentrum eine beispielhafte Ausführungsqualität.

X