Die einzigartigen Räumlichkeiten Axica direkt am Brandenburger Tor boten einen wunderbaren Rahmen um die Besten der Besten des deutschen Trockenbaufachhandwerks im Rahmen der 12. Rigips Trophy am 01.02.2020 zu ehren. Schon beim Eintreten konnten die Gäste durch das fulminante Glasdach einen Blick auf den festlich geschmückten Eventbereich im Untergeschoss werfen, während sie gleichzeitig auf die von O’Gehry geschaffene organische Skulptur des Plenums zugingen. Hier wurden sie von der Rigips Geschäftsführung und Vertriebsleitung persönlich begrüßt. Saxophonmusik lockte sie dann zum Empfang ins Untergeschoss zu der Ausstellung der 61 Teilnehmerurkunden, die bei Fingerfood und Sekt fachkundig erkundet wurden.

Im festlichen Galabereich herrschte eine erwartungsvolle die Spannung unter den 250 Gästen, bis die 8 Sieger und 13 Nominees in den beiden Ehrungsblöcken offiziell aufgerufen und geehrt wurden. Untermalt wurde das Programm vom Deutschen Fernsehballett, das viele Kostproben seines Könnens zeigte, sowie den Rollescos, die eine fulminante Rollschuh-Show darboten.

Am Ende der Veranstaltung kamen alle 21 Sieger und Nominees nochmals gemeinsam auf die für ein tolles Abschlussfoto auf die Bühne und erhielten auch hier noch einmal ihren verdienten Applaus von den über 100 anwesenden Trockenbau-Fachunternehmen.

Danach feierten die Gäste noch ausgelassen bis in die frühen Morgenstunden.

Eindrücke von der gesamten Jubiläumsveranstaltung können Sie in unserer Fotogalerie oder bei uns auf Facebook oder Instagram finden.

X