Anwendung

Deckenbereich von Feucht- und Nassräumen sowie in Außendecken

Sicherheit

Hohe Sicherheit und lange Lebensdauer der Systemkomponenten
Einfache Farbcodierung der Produkte erlaubt eindeutige Zuordnung der Korrosionsbeständigkeit

Gestaltungs­freiheit

Verwendung in Bereichen mit hoher Korrosionsbelastung
Verwendung in Sonderanwendungen wie Thermen und Solebädern

RigipsNoniusUnterteilCDCMhoch
Beschreibung Lieferprogramm

A1

Korrosionsbeständigkeit C5M - hoch nach DIN EN 12944

Rigips Nonius Unterteile CD 400 C5M – hoch dienen zur Ausbildung von Abhängungen in Gipsplattensystemen im Deckenbereich von Feucht- und Nassräumen sowie in Außendecken. Das Rigips Nonius Unterteil wird mit dem Nonius Oberteil durch zwei Rigips Nonius Sicherungsklammern verbunden. Das Nonius Unterteil CD 400 C5M – hoch ermöglicht die Aufnahme des Rigips C-Deckenprofils als Grundprofil der Deckenkonstruktion und benötigt eine Verschraubung mit der Rigips Spezial-Bauschraube 3,5 x 10 mm.

Ergänzende Produkte

X