Profiltechnik und Zubehör

Rigips Anschlussdichtung aus Filz, einseitig selbstklebend

Anwendung

Wand- und Deckenkonstruktionen

RigipsAnschlussdichtungausFilzeinseitigselbstklebend
Beschreibung Lieferprogramm

E

DIN EN 13501-1

Rigips Anschlussdichtungen aus Filz, einseitig selbstklebend dienen für Anschlüsse von Wand- und Deckenkonstruktionen an angrenzende Massivbauteile aus Beton oder Mauerwerk. Das Rollenmaterial wird hierbei vollflächig auf den Steg des Anschlussprofils (Rigips UW- bzw. UD-Profil) aufgebracht. Die selbstklebende Seite der Anschlussdichtung ist mit einem Folienstreifen geschützt. Dieser ist bei Montage abzuziehen, das Dichtungsband kann dann unmittelbar auf das Profil aufgebracht werden und sorgt für einen dichten Anschluss der jeweiligen Wand- oder Deckenkonstruktion.

X