Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Wohnhaus Bräuer, Wustermark

Ausführung: Fa. Heiko Hösel, Wustermark
Architektur: Frau Antje Bräuer, Wustermark
Bauherr: Frau Antje Bräuer, Wustermark

In diesem Neubau wurden nach Planung der Bauherrin und Architektin sämtliche statisch nicht relevanten Bauteile in Trockenbauweise erstellt. Außer den Trennwänden ergaben sich zahlreiche Trockenbau-Anwendungen bei der Bekleidung von Kücheneinbauten, zur Kaschierung von Medienleitungen, bei wandintegrierten Schrankregalen sowie mobilen Sonderkonstruktionen. Eine verfahrbare Medienwand mit rückseitiger Projektionsfläche für Beamer kann z.B. im Bedarfsfall vor einer Außenwand platziert werden und ermöglicht die durchgängige Nutzung von Wohn und Essraum. Die hochwertigen Wandflächen entstanden mit ProfinMix Plus in Q 4-Verspachtelung.