Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

s.Oliver Headquarter, Rottendorf

Ausführung: Jaeger Ausbau GmbH & Co. KG, Würzburg
Architektur: Architekt: KSP Jürgen Engel Architekten, Frankfurt am Main
Bauherr: s.Oliver- Bernd Freier GmbH & Co. KG, Rottendorf

Für den eindrucksvollen Innenausbau des neuen Hauptsitzes des Modeherstellers wurde der Jaeger Ausbau GmbH der dritte Platz im Trophy-Wettbewerb 2009 zuerkannt. Neben vielfältigen Trockenbauarbeiten wie Wand- und Deckensystemen bis F 90, Brüstungsbekleidungen und Schürzenkonstruktionen für die geplanten Streckmetalldecken fällt vor allem die spektakuläre Freitreppe über 4 Etagen ins Auge, deren Brüstungslänge von 110 m bis zur Höhe von 18 m aufsteigt. Die ellipsenförmige Konstruktion mit je nach Erfordernis unterschiedlichen Beplankungen und dauerelastischen Verfugungen wurde mit Leuchtenausschnitten versehen und als optisch überzeugendes Highlight hochwertig in Q3-Qualität verspachtelt.