Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Pflegeheim Bad Bocklet

Ausführung: Wolf-Haus GmbH, Burkardroth-Gefäll
Architektur: Bauplanung Klaus Markard, Burkardroth
Bauherr: BB-Immobilien GmbH & Co. KG, Burkardroth-Gefäll

In nur ½ Jahr Bauzeit entstanden in diesem in ökologisch nachhaltiger Bauweise erstellten Holzhaus 36 Wohneinheiten, wobei der trockene Innenausbau dank werkseitiger Vorfertigung von fertigen Wandelementen in nur 6 Wochen nach Herstellung der Bodenplatte erfolgte. Aufgrund der besonderen Brandschutzbestimmungen wurden die Holzständewände, innen wie außen, mit der nicht brennbaren Gipsfaserplatte Rigidur H bestückt, zur Schallschutzverbesserung im Innenbereich in doppelter Lage. Gemeinsam mit einem Ingenieurbüro wurde hier ein Brandschutzkonzept unter Beachtung der Situation in Pflegeheimen entwickelt, welches besonderen Wert auf sichere Leitungsführung legt. Die Rohdecken aus Brettsperrholz erhielten als Sichtdecke Rigiton-Lochplatten 12/25.