Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Bürogebäude Rosen Engineering, Lingen

Ausführung: Gödiker GmbH, Haselünne
Architektur: Architekturbüro M. Dreyer, Lingen
Bauherr: RIG mbh (Rosen Engineering, GmbH), Lingen
Rigips-Fachberater: Karsten Ahlers

In nur 3 Monaten sollte der Büroneubau mit Heiz- und Kühldecken sowie Climafit / Climatop-Platten ausgerüstet werden. Dies gelang dank der Idee, vorgefertigte Elemente als UK und vorgefertigte Plattenfelder einzusetzen, die man standardisierte, um kurze Montagezeiten zu erreichen und Abfall zu vermeiden. Nach Verlegung der Grundprofile und der Registertragschienen wurden die Heiz- und Kühlröhren montiert. Das anschließende Verlegen von 2 Größentypen Deckenfelder mit jeweils 4 oder 8 Einzelplatten Climatop und Climafit gestaltete sich besonders einfach und schnell. Für die Deckenfelder wurden knapp 4000 m² Climatop-Platten und 2000 m² Climafit-Platten, jeweils mit weißem Akustikvlies, ungelochtem Rand und mehrheitlich beidseitigen Aufkantungen eingesetzt.