Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Büro- und Geschäftshaus, Leipzig

Ausführung: T.S.L. Trockenbau GmbH, Leipzig
Architektur: Gregor Fuchshuber und Partner, Architekten, Leipzig
Bauherr: T.S.L Trockenbau GmbH, Leipzig
Rigips-Fachberater Trockenbausysteme: Frank Lindner

Im Neubau der Fa. TSL Trockenbau GmbH, die gleichzeitig Bauherr des Gebäudes ist, wurden in den 4 Etagen umfangreiche Trockenbauarbeiten mit hohen Anforderungen an Brand- und Schallschutz ausgeführt. Metall-Einfach- und Doppelständerwände F 30 bis F 90 mit gleitenden Deckenanschlüssen entstanden aus über 1.000 m2 Bauplatten und imprägnierten Platten. Als Sichtdecken waren GK-Systemdecken unter den Stahlbeton-Rohdecken F 90 geplant. Bei der vorgesehenen Nutzung als Gewerbe- und Bürohaus mit Verwaltung, Verkauf, Lager sowie Arztpraxen mit OP-Räumen wurde auf Schallschutz ein besonderer Wert gelegt, wobei die Anforderungen je nach Raumnutzung bis Rw‘r = 64 dB reichen. Die Beschäftigten im Röntgenbereich schützt eine ca. 60 m2 große Strahlenschutzwand.