Hallo! Bitte helfen Sie uns, unsere Produkte und Services zu verbessern. Nehmen Sie dafür an einer kurzen Umfrage teil.

Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Betriebskantine mit Konferenzräumen, Siegsdorf

Ausführung: Akustikbau Heinrich & Sick GmbH, 83112 Frasdorf
Bauherr: Brückner Group GmbH, Brückner Maschinenbau, 83313 Siegsdorf
Generalplanung: Ewa Grudziecka + Johannes Itermann, 80803 München
Rigips Fachberater: Martin Fischer
Fotograf: Haumann & Fuchs Ingenieure AG, 83278 Traunstein

Brückner Maschinenbau beauftragte den Neubau eines 2-geschossigen ellipsenförmigen Gebäudes von 9 m Höhe für seine Betriebskantine und Konferenzräume, auszubauen mit hochwertigen Trockenbausystemen. Die Pfosten/Riegel-Fassade wurde komplett aus Alu/Glas hergestellt. Im Inneren ergab sich ein hoher Anspruch an Konstruktionsdetail und Spachtelqualität (Q3). Als Vorteil erwies sich dabei der Einsatz der 4PRO-Platte mit rundum abgeflachten Kanten.
Durch die Ellipsenform mussten die Türleibungen parallel zueinander gestaltet werden, wozu eine Muster-Türöffnung erstellt und freigegeben wurde. An den Fronten wurden senkrechte GK-Abkofferungen mit ellipsenförmig eingespachtelten Eckschutzschienen erstellt. Auch die ellipsenförmige Lichtvoutenausbildung wurde mit GK-Streifen erstellt. Schwierig gestaltete sich der Anschluss Decke an Außenfassade mit Höhensprüngen und Abkantungen. An Weitspannträgern wurden die Abhänger für die UK der Akustik-Sichtdecke (Rigitone 8/18) montiert. Im Küchenbereich wurde die Decke an feuchtraumbeschichteter UK in C3-Qualität abgehängt und, ebenso wie die Wände, mit Glasroc H erstellt. Glasroc H wurde ebenfalls im Außenbereich eingesetzt. Verspachtelt wurde mit VARIO Fugenspachtel.