Ihr Internetbrowser wird von dieser Website nicht mehr unterstützt

rigips.de nutzt moderne Technologien, die Internetseiten sicherer machen, aber von älteren Browsern – wie dem Internet Explorer – nicht optimal unterstützt werden.

Nutzen Sie für eine bessere Darstellung moderne Alternativen, wie beispielsweise Google Chrome, Mozilla Firefox oder Microsoft Edge, um diese Website ohne Einschränkungen nutzen zu können.

Für rundum geschützte Außenwände im Holzbau: Rigips Glasroc XRigips Glasroc X Platte

Damit ist jede Fassade fein raus!

Als Gebäudehülle ist die Fassade das funktio­nelle Gerüst und Kleid des Objekts – ein Schutzschild, der Wind und Wetter, Lärm und möglicherweise sogar Feuer trotzen muss. Bei der Gestaltung von Fassaden spielt Gips übrigens schon lange eine bedeutende Rolle. Ab sofort sogar eine zentrale. Denn mit der bewährten vliesarmierten Gipsplatte Glasroc X bietet Rigips jetzt auch eine sichere, im System geprüfte Lösung für den Einsatz in der Außenwand.

Rigips Glasroc X ist eine vliesarmierte Gipsplatte zur Herstellung von hochwertigen Trockenbaukonstruktionen in Feucht- und Nassräumen und zur Anwendung in Außendecken und Fassaden im Holzbau. Ein wahres Multitalent mit einer Vielzahl von Systemvorteilen.

Rigips Glasroc X – für Leichtbau mit System

  • Geringes Gewicht ermöglicht leichteres und sicheres ArbeitenRigips Glasroc X Icon
  • Ritzen & Brechen für eine einfache & wirtschaftliche Verarbeitung
  • Zuschnitt auch mit Kreissäge und Führungsschiene möglich
  • Sicher im System mit abgestimmtem Zubehör
  • Sehr hohe Dimensionsstabilität, sicherer Träger für Putz
  • Baustoff der Klasse A1 – geeignet für Konstruktionen mit erhöhten Brandschutzanforderungen
  • Der feuchte-und schimmelresistente Gipskern ist von einem Glasvlies sicher ummantelt
  • Die Glasroc X darf temporär direkt bewittert werden und verschafft während der Bauphase zeitliche Flexibilität

Rigips Glasroc X – für Holzbau mit System

  • ETA-21/0179 für die Anwendung als mittragende und aussteifende Beplankung im Holzbau
  • Optimale Lösung für den handwerklichen Holzbau und die Vorfertigung
  • Platten können wahlweise geklammert oder geschraubt werden
  • Im Holzbau bekannte Klebebänder bieten sofort wirksamen Wetterschutz ohne Trocknungszeiten
  • Geprüfte Holzbaukonstruktionsdetails

Systemvariante 1: Rigips® Glasroc® X als hochwertige direkt verputzte PlatteRigips Glasroc X Systemvariante 1

Diese Holztafelbau-Außenwand basiert auf einer raumseitig angebrachten Gipsfaserplatte Rigidur H in Kombination mit einer Vario Klimamembran.
Außenseitig wird die Glasroc X direkt auf dem Holzständerwerk fixiert.
Die Plattenstöße werden mit dem Glasroc X Fugenband wind-und regendicht abgeklebt.
So kann die Wand auch ohne Putzaufbau mehrere Monate dem Wetter trotzen.
Danach stehen verschiedene Putzvarianten auf der Glasroc X zur Verfügung.
Der Putz übernimmt langfristig die Funktion des permanenten vollwertigen Wetter­schutzes und schützt die Konstruktion dauerhaft vor Nässe.Rigips Glasroc X Systemvariante 2

Systemvariante 2: Rigips® Glasroc® X als direkt verputzte Platte mit Holzunterkonstruktion

Diese Holztafelbau-Außenwand basiert auf einer raumseitig angebrachten Gipsfaserplatte Rigidur H in Kombina­tion mit einer Klimamembran.
Außenseitig wird die Glasroc X auf einer Holzunterkonstruktion befestigt.
Mit den Achsabständen der Holzunterkonstruktion kann die Glasroc X Fassade statisch den aufzunehmenden Windlasten angepasst werden.
Die Plattenstöße werden mit dem Glasroc X Fugenband wind- und regendichtRigips Glasroc X Systemvariante 2
abgeklebt. So kann die Wand auch ohne Putzaufbau mehrere Monate dem Wetter trotzen.
Danach stehen verschiedene Putzaufbauvarianten auf der Glasroc X zur Verfügung.

Systemvariante 3: Rigips® Glasroc® X als sichere Lösung mit WDVS

Diese Holztafelbau-Außenwand basiert auf einem mineralischen WDVS.
Die Lamellen werden außenseitig auf die Glasroc X geklebt, das Trägermaterial darf vorher mehrere Monate der Bewitterung ausgesetzt sein und schafft so FlexibilitätRigips Glasroc X Systemvariante 3
im Bauablauf. Die Plattenstöße werden mit dem Glasroc X Fugenband wind- und regendicht abgeklebt. Als Oberputz wurde ein edler Scheibenputz gewählt, der, ergänzt um die biozidfreie AquaBalance Technologie, eine dauerhaft funktionsfähige Fassade ermöglicht.

Perfekt aufeinander abgestimmte Komponenten - Systemsicherheit bis ins kleinste Detail

In allen Einsatzbereichen von Rigips Glasroc X, insbesondere auch bei der Anwendung in der Außenfassade von Gebäuden kommt es auf größtmögliche Sorgfalt bei der Montage an. Mit den perfekt aufeinander abgestimmten Systemkomponenten sind Sie von der Befestigung der Platten bis zum Putzaufbau auf der sicheren Seite.

Rigips Glasroc X Systemkomponenten