Kassettendecken

Kassettendecken für bessere Akustik und saubere Raumluft

Kassettendecken

In stark frequentierten Gebäuden leisten Kassettendecken, ausgestattet mit hochwirksamen Akustikplatten wie etwa den Gyptone Systemen von Rigips, beste Dienste. Sie bieten ein Höchstmaß an Funktionalität bei Einbau und Wartung und sorgen nachweislich für eine optimale Raumakustik. Speziell die Gyptone Kassetten schaffen darüber hinaus aber noch ein weiteres Plus an Komfort: Standardmäßig verfügen diese Kassetten über den einzigartigen Activ’Air Luftreinigungseffekt.

Bessere Luftqualität: Formaldehyd wird nachhaltig aus der Raumluft entfernt

Dass es in Kindergärten, Schulen, Großraumbüros, Supermärkten und anderen Objekten mit starker Frequentierung schnell laut werden kann, weiß jeder aus eigener Erfahrung. Ebenso „hautnah“ zu erfahren und ebenso belastend ist die in solchen Gebäuden häufig schlechte Luftqualität. Der Luftreinigungseffekt der Gyptone Acitv’Air Kassetten trägt zu einer deutlichen Verbesserung des Raumklimas bei. Schadstoffe, wie zum Beispiel Formaldehyd, das aus Farben, Möbeln oder Bodenbelägen ausdünsten kann, werden damit nachhaltig reduziert. Auch unangenehme Gerüche werden effektiv verringert.

Leichter Transport, einfache Verarbeitung

Aufatmen im übertragenen Sinne können auch Fachhandwerker, denn die Gyptone Activ’Air Kassetten mit den Kantenformen A und E 15 sind dank einer Reduzierung der Kassettendicke von früher 12,5 mm auf jetzt 10 mm deutlich leichter geworden. Ein ergonomischer Vorteil, der sich vielfach auszahlt: leichterer Transport, praktisches Handling und eine einfachere Verarbeitung, gerade bei der oft schweißtreibenden Montage über Kopf. Darüber hinaus reduziert sich durch das geringere Gewicht auch die statische Belastung der Rohdecke, von der die Akustikplatten abgehängt werden.

Vielfältige Designs

Das Gyptone Kassettendecken-Programm von Rigips steht in attraktiven Designs zur Verfügung, sowohl mit runden Lochungen, quadratischen oder sechseckigen Stanzungen als auch in Base-Ausführung mit glatter, ungelochter Oberfläche. Die Kassetten sind werkseitig mit einer hochwertigen Acrylbeschichtung versehen und benötigen keine weiteren Farbbeschichtungen. Der Lichtreflexionsgrad beträgt bei gelochten beziehungsweise gestanzten Gyptone Acitv’Air Platten etwa 70 Prozent und bei der ungelochten Ausführung circa 82 Prozent.

X