01.08.2020

Rigips® ProMix Fertigspachtel im neuen Recyclingeimer

Rigips ProMix

Die Anforderungen an die Qualität der Oberflächen nehmen auf den Baustellen immer mehr zu, sodass deren perfekte Ausführung den krönenden Abschluss der Trockenbaukonstruktion bildet. Mit der hohen Produktqualität unserer Rigips ProMix-Fertigspachtelmassen unterstützen wir Sie, diesen Ansprüchen in höchstem Maße zu entsprechen – bis Oberflächengüte Q4.

Außerdem nimmt Rigips das Thema Ressourcen- und Klimaschutz sehr ernst und stellt daher das gesamte Sortiment der Rigips ProMix Fertigspachtelmassen sukzessive von herkömmlichen Kunststoffgebinden auf umweltschonende Eimer um. Die neuen Eimer bestehen zu 100 Prozent aus Recyclingmaterial und können nach der Nutzung erneut dem Recyclingkreislauf zugeführt werden.

Gleichzeitig  haben wir die Großgebinde einheitlich auf ergonomisch vorteilhafte 18 kg umgestellt und die Palettenkonfektionierung auf 33 Eimer standardisiert.
Darüber hinaus haben die neuen Verpackungen eine markante optische Wiedererkennung: das neue, reduzierte Design sorgt für eine hohe Wiedererkennbarkeit der Produkte, während international verständliche Piktogramme schnell und auf einen Blick die fachgerechte Anwendung vermitteln. Die Farbe des Deckels gibt Aufschluss über den Einsatzbereich der jeweiligen Spachtelmasse.

Spachtelmasse Nachhaltigkeitsklasse!

Umweltverantwortung beginnt bei der Ressourcenschonung. Rigips beweist sich hier einmal mehr als Vorreiter nachhaltigen Handelns. Ab sofort stellen wir Schritt für Schritt unser gesamtes Sortiment an Rigips ProMix Fertigspachtelmassen auf Eimer aus 100 % Recyclingmaterial um. Höchste Rigips Qualität trifft vorbildliches Umweltbewusstsein. Spachteln Sie in Zukunft also für eine nachhaltigere Zukunft!

ProMix Eimer

Mit Farbcode zum richtigen Spachtel


Blauer Deckel:
für Fuge & Finish, höchste Qualität

Grüner Deckel:
reines Finish-Material, hohe Qualität, hochweiß

Schwarzer Deckel:
Füller für verdeckte Lagen!



Rigips® ProMix Plus

Die gebrauchsfertige Spachtelmasse für Fuge und Finish

Rigips ProMix Plus ist eine gebrauchsfertige Spachtel­masse für das Füllen von Fugen von Rigips Gipsplatten in Verbindung mit dem Rigips Papierbewehrungsstreifen und für das Fugen- und Oberflächenfinish auf Gipskartonoberflächen, Beton, rauen Putzflächen und anderen Untergründen.

VorteileRigips ProMix Plus

  • Gebrauchsfertige Spachtelmasse gem. DIN EN 13963/Typ 3A
  • Qualitätsstufen von Q 1 bis Q 4
  • Sehr geschmeidige Verarbeitung
  • Sehr gutes Haftvermögen
  • Optimale Schleifbarkeit
  • Geringes Einfallverhalten
  • Geeignet für alle Rigips Brandschutzkonstruktionen aus Gipskartonplatten

Materialverbrauch

  • VARIO-Fuge = ca. 350 g/m2
  • Fläche = ca. 1,36 kg/m2 pro mm Schichtdicke

Gebindegrößen: 18 kg und 5 kg

 

Rigips® ProMix Finish

Die gebrauchsfertige Feinspachtelmasse

für das Finish ProMix Finish von Rigips ist eine gebrauchsfertige Feinspachtelmasse für das Fugen- und Oberflächenfinish auf Gipskartonoberflächen, Beton, rauen Putzflächen und anderen Untergründen.

VorteileRigips ProMix Finish

  • Gebrauchsfertige Spachtelmasse gem. DIN EN 13963/Typ 2A
  • Perfektes Fugenfinish von Q 2 bis Q 4
  • Sauberer und absolut perfekter Übergang bis auf „null“
  • Hoher Weißegrad, optimal für Oberflächengestaltung
  • Geschmeidige Konsistenz für spürbar leichte Verarbeitung
  • Sehr gute Glätt- und Hafteigenschaften
  • Perfekte Randbereiche – ohne Aufrollen bzw. Aufbrennen
  • Sehr leicht zu schleifen

Materialverbrauch

  • Fugenfinish = ca. 30 g/m2
  • Fläche = ca. 1,75 kg/m2 pro mm Schichtdicke

Gebindegrößen: 18 kg           

 

Rigips® ProMix Filler

Die gebrauchsfertige Spachtelmasse für die 1. Plattenlage

Setzen Sie Rigips ProMix Filler zum Füllen von Fugen der unteren Beplankungslagen bei mehrlagigen Beplankun­gen ein. Nur für die manuelle Verarbeitung geeignet.

VorteileRigips ProMix Filler

  • Gebrauchsfertige Spachtelmasse gem. DIN EN 13963/Typ 1A
  • Geschmeidige Verarbeitung
  • Optimiertes Einfallverhalten
  • Kurze Trocknungszeiten

Materialverbrauch

  • Fuge = 350 g/m2

Gebindegrößen: 18 kg

 

ECO Label

Eimer aus 100 % Recyclingmaterial PIR („Postindustrial Rezyklat“),
welches aus produktionsbedingten Kunststoffabfällen wie
Überschuss-, Ausschuss- oder Restmaterial gewonnen wird.

X