Rigidur Estrichelemente in häuslichen Feuchträumen

Rigidur Estrichelemente können auch als Trockenestrich in häuslichen Feuchträumen verwendet werden. Hierzu zählen häusliche Bäder und Küchen, Bäder von Hotelzimmern und ähnliche Bereiche. Entsprechende Angaben finden sich im Merkblatt 5 „Bäder und Feuchträume im Holz- und Trockenbau“ der Industriegruppe Gipsplatten des Bundesverbandes der Gipsindustrie e. V. Dort sind die Bereiche geringer und mäßiger Feuchtebeanspruchungen von Räumen ohne bauaufsichtliche Regelung aufgeführt.

In die Beanspruchungsklasse 0 fallen demnach Bodenflächen, die nur zeitweise und kurzfristig mit Spritzwasser gering beansprucht werden, also beispielsweise in Gäste-WC´s oder in Küchen mit haushaltsüblicher Nutzung. Zur Beanspruchungsklasse A0 gehören Bodenflächen, die zeitweise und kurzfristig mit Spritzwasser mäßig beansprucht werden. Dazu zählen Bäder mit haushaltsüblicher Nutzung oder z. B. Hotelbäder im unmittelbaren Spritzwasserbereich von Duschen und Badewannen mit Duschabtrennung, auch mit einem planmäßig genutzten Bodenablauf zum Beispiel für barrierefreie Duschen.

In Bädern mit bodengleichen Duschen ist der Einsatz von Rigidur Estrichelementen möglich, wenn die Duschtasse als vorgefertigtes Element mit eigener Gefälleausbildung eingebaut wird. Rigips empfiehlt die Verwendung von Rigidur Estrichelementen mit druckstabilen Dämmstoffen, wie Holzweichfaser- oder EPS-Kaschierung. Je nach Einstufung in die benannten Beanspruchungsklassen 0 bzw. A0 werden – wie bei allen anderen Estrichsystemen – ergänzende Abdichtungsmaßnahmen notwendig.

Geprüfte Lösungen für Feucht- und Nassräume von Rigips

Notwendige Maßnahmen zur Abdichtung

Bei den notwendigen Maßnahmen zur Abdichtung des Trockenestrichbodens und der fachgerechten Ausführung der Anschlüsse gibt es eine Vielzahl von Komponenten unterschiedlicher Hersteller. Mit der Kombination aus Rigidur Estrichelementen und den Abdichtungskomponenten von Saint-Gobain Weber stehen dem Anwender jedoch geprüfte Lösungen zur Verfügung.

Dieses System besteht aus folgenden Komponenten:

• Flüssigabdichtung weber.tec 822

• Zugehörige Dichtbänder weber.tec 828

• Abdichtungs- und Fliesenkleber weber.xerm 844 für die Anwendung im Bereich von bodengleichen Duschen

Jetzt Termin mit einem Rigips-Experten vereinbaren.

Die Verarbeitungshinweise des Herstellers sind zu beachten

X