Maximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H Gipsfaserplatten
Spezielle schall- und raumakustische Herausforderungen können oft nicht mit Standardkonstruktionen gelöst werden.
Am Beispiel der RAW Halle 20 in Berlin zeigen wir Ihnen in Rigips Kompakt 02/2020 wie Rigips bei der Entwicklung von besonderen Lösungen unterstützen kann.

Zum Rigips Kompakt 02/20: Maximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H Gipsfaserplatten

Folgende komplett neuartige und komplexe Raum-in-Raum-Konstruktion wurde in enger Abstimmung mit allen Baubeteiligten u. A. KAEFER Construction GmbH für die speziellen Anforderungen in der RAW Halle 20 entwickelt:

Maximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H GipsfaserplattenMaximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H Gipsfaserplatten

Aufgabenstellung:

Erstellung von 40 neben einander liegenden „noisy rooms“ für diverse Film-, Musik- und
Tonproduktionen, die ohne störende akustische Einflüsse aus den Nachbarboxen gleichzeitig genutzt werden können.

Lösung:

Entwicklung einer komplett neuartigen Wandkonstruktion aus vier Lagen Rigidur-Gipsfaserplatten mit einem eingelegten Stahlblech, die inklusive Wandbehang eine gemessene Schalldämmung von 98 dB erreicht.


Konstruktion mit Modellcharakter

Der Wandaufbau wirkt trotz der schallschutztechnisch notwendigen Masse wie eine biegeweiche Schale, die genau zu den akustischen Anforderungen passt. Das rechnerisch ermittelte Verhalten der einzelnen Komponenten und der gesamten Konstruktion wurde im Vorfeld von den Akustikern der wax GmbH hinsichtlich unterschiedlicher Frequenzen und Schwingungen ermittelt. Die nachträglichen Vor-Ort-Schallmessungen im eingebauten Zustand ergaben ein Schalldämmmaß von Raum zu Raum von 98 dB.

Ergebnis:

Entstanden sind im „House of Music“ 40 Mietboxen mit raumakustisch einzigartiger Ausgestaltung als besonders innovative Raum-in-Raum-Lösungen. 

Maximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H Gipsfaserplatten

Maximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H GipsfaserplattenMaximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H Gipsfaserplatten

Bester Schallschutz auch in Standardkonstruktionen mit Rigips Systemen MW12RH/MW22RH

Durch die hohe Masse der Gipsfaserplatte Rigidur H bieten auch die Standardkonstruktionen mit zweilagiger Beplankung einen sehr guten Schallschutz:

Maximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H GipsfaserplattenMaximale Schalldämmung bis 98 dB mit Rigidur® H Gipsfaserplatten

X