Submitted by Gast (nicht überprüft) on
Geradliniger Entwurf, millimetergenaue Umsetzung

Düsseldorf / Neumarkt – Mit dem gelungenen Innenausbau eines zweigeschossigen Neubaus im oberpfälzischen Neumarkt errang die Dörrmann Innenausbau GmbH im Rahmen der Rigips Trophy '09 zum zweiten Mal in Folge den Sieg im Leistungsbereich Wohnbau. Das eindrucksvolle Ergebnis zeugt von höchster Sorgfalt und viel handwerklichem Können des Ausbauteams.

„Der gesamte Neubau ist als Winkelhof aus mehreren kubischen Baukörpern angelegt“, erläutert Trockenbauprofi Wolfram Dörrmann. „Diese Geradlinigkeit ist quasi das Markenzeichen des Architekturbüros Berschneider + Berschneider, mit dem wir schon seit vielen Jahren regelmäßig zusammenarbeiten. Es gibt keinen überflüssigen Schnickschnack. Alles ist sehr modern und klar gestaltet, angefangen beim Baukörper und der Raumaufteilung bis hin zu den Wandeinbauten und anderen Details des Innenausbaus.“

Neubau für vierköpfige Familie
Das neue Eigenheim einer vierköpfigen Familie umfasst rund 250 Quadratmeter Wohnfläche sowie einen Büroanbau. Im Untergeschoss des Hauses befinden sich der Wohn- und Essbereich sowie Küche, Gäste-WC und Vorratsraum. Im Obergeschoss sind Schlaf- und Kinderzimmer, zwei Bäder, Bibliothek und Ankleidezimmer untergebracht. Für die Raumabtrennungen kamen doppelt mit „Rigips Bauplatten RB 12,5 mm“ beplankte Ständerwände mit CW-Profilen zum Einsatz.

Vorsatzschalen für Einbaumöbel
Türen und Einbaumöbel schließen häufig bündig mit den Wänden ab, sodass fugenlose weiße Wandflächen den Raumeindruck prägen. Erzielt wurde dieser gestalterisch eindrucksvolle Effekt mit Vorsatzschalen, ebenfalls doppelt beplankt mit „Rigips Bauplatten RB 12,5 mm“. „Den Korpus der Möbel zum Beispiel in Küche und Bad sieht man nicht“, erklärt Wolfram Dörrmann. „Wir haben die Vorsatzschalen auf den Millimeter genau angebracht und auch sämtliche Ecken absolut fluchtrecht eingebaut. Der Kantenschutz wurde zum Beispiel exakt mit Laser eingemessen und die Senkrechten wurden mithilfe eines flüssigkeitsgelagerten Lots ermittelt.“

Im Ankleidezimmer des Obergeschosses kamen exakt an Wand und Dachschräge angepasste von oben freihängende Vorsatzschalen zum Einsatz, um einen 2,30 Meter hohen Einbauschrank platzieren zu können. Für alle Einbauten des Hauses hatte der Architekt grundsätzlich Zwei-Millimeter-Fugen vorgegeben, Toleranzen oder Passleisten waren generell nicht vorgesehen. Handwerklich höchste Sorgfalt lassen auch die Schattenfugen erkennen, die das Ausbauteam in allen Räumen und um alle Türrahmen sowie an sämtlichen Decken- und Vorsatzschalenanschlüssen des Obergeschosses ausgeführt hat.

Hochwertige Oberflächen
Die überragende Qualität der Ausbauleistung unterstreichen auch die besonders hochwertigen und glatten Oberflächen in Q 3- und Q 4-Qualität, mit denen die Verarbeiter Streiflichtbildung von vornherein ausschlossen. Q 4-Qualität war zum Beispiel sowohl in der mit Tageslicht durchfluteten Küche erforderlich als auch im Ankleidezimmer der oberen Etage, in dem eine ausschließlich in Wandnischen eingebaute indirekte Beleuchtung zur Verfügung steht.

Streiflicht ausgeschlossen
Die handwerklich anspruchsvolle Verspachtelung der Oberflächen erfolgte im ersten Arbeitsgang mit dem „VARIO Fugenspachtel“ und im zweiten mit „Rigips Super Fugenfüller“. Für ein perfektes Finish sorgte anschließend die Spachtelmasse „Rigips ProMix Plus“. „Wir haben absolut hochwertige, streiflichtfreie Oberflächen geschaffen“, resümiert Wolfram Dörrmann. „Den Streiflichttest des Architekten mit Tausend-Watt-Strahlern haben sie locker bestanden.“

Bautafel
Bauherr: nicht genannt
Architekt: Berschneider + Berschneider, Architekten BDA + Innenarchitekten
Trockenbau: Dörrmann Innenausbau GmbH, Berg
Fachberater Trockenbausysteme: Bernd Fischer, Saint-Gobain Rigips GmbH

Neumarkt

Neumarkt
Der Neubau ist als Winkelhof aus mehreren kubischen Baukörpern angelegt.

 

Neumarkt
Auch die Oberflächen in der von Tageslicht durchfluteten Küche hielten dem Streiflichttest mit Tausend-Watt-Strahlern ohne Weiteres stand.

 

Rigips – Der Ausbau-Profi
Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten rund 800 Mitarbeiter neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Mehr als 189.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2010 einen Umsatz von 40,1 Mrd. Euro.