06.05.2011

"Climafit Protekto" bei Material ConneXion aufgenommen

Düsseldorf / Köln – Als Bindeglied zwischen Materialherstellern und -anwendern, als Innovationsbeschleuniger und Motor eines kreativen Wissens- und Materialtransfers versteht sich die Material ConneXion Cologne. Weltweit verwaltet sie eine branchen- und materialübergreifende Bibliothek innovativer Werkstoffe und fördert darüber die Kontakte besonders innovativer Hersteller miteinander. Eines der jüngsten Mitglieder in den Material ConneXion-Bibliotheken in New York, Bangkok, Daegu, Mailand und Köln ist die elektromagnetische Schirmdämpfungsplatte „Climafit Protekto“ von Rigips.

Rund 60 so genannte Materials Researcher sind im Auftrag der Material ConneXion weltweit auf Fachmessen, Branchentreffs, Foren und Symposien unterwegs, um nach wegweisenden Materialinnovationen Ausschau zu halten. Werden sie fündig, wird der potenzielle „Kandidat“ einer interdisziplinär besetzten, zehnköpfigen Experten-Jury in New York vorgestellt. Sie entscheidet letztlich darüber, ob das Material Einzug in die weltweite Datenbank von Material ConneXion hält. Um das Material auch haptisch erfahrbar zu machen, wird ein Originalmuster auf einer so genannten „Material Tabula“ präsentiert. Darauf befindet sich eine allgemeine Produktbeschreibung, die Materialkategorie sowie die Indexnummer bei Material ConneXion. Darüber hinaus wird eine zusätzliche Material-Box hinterlegt, die weitere Materialproben, Farbfächer und Produktinformationen enthält.

Jetzt wurde die graphitmodifizierte Gipsplatte „Climafit Protekto“ von Rigips in die Materialbibliothek aufgenommen. Forscher, Entwickler und Anwender können sich ab sofort in New York, Bangkok, Daegu, Mailand und Köln von den außergewöhnlichen Eigenschaften der Platte überzeugen. „Climafit Protekto“ verfügt über eine besonders effektive Abschirmwirkung gegenüber Elektrosmog und reduziert elektromagnetische Wellen um bis zu 99,999 Prozent. Der Grund ihrer von Experten bestätigten hohen Abschirmleistung liegt im sprichwörtlichen Kern verborgen: Der Gipskern der Platte enthält Graphitgranulat, das aus einem schuppenförmigen Naturgraphit hergestellt wird. Naturgraphit ist ein natürliches Mineral und zählt wie Diamant zu den anorganischen Modifikationen des Kohlenstoffs. In Kombination mit dem ebenfalls natürlichen Werkstoff Gips entsteht ein baubiologisch empfohlener, ebenso nachhaltiger wie innovativer Baustoff, der Gebäudenutzer und Bewohner zuverlässig vor dem Einfluss elektromagnetischer Strahlung schützt.

Material ConneXion

Ab sofort in den Materialbibliotheken von Material ConneXion in New York, Bangkok, Daegu, Mailand und Köln erlebbar: die „Climafit Protekto“-Ausbauplatte von Rigips zur effektiven Abschirmung elektromagnetischer Strahlung.

Material ConneXion

Rigips – Der Ausbau-Profi
Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten rund 800 Mitarbeiter neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Mehr als 189.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2010 einen Umsatz von 40,1 Mrd. Euro.

Saint-Gobain Rigips GmbH
Rigips, seit 75 Jahren das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain Gruppe. 

ÜBER SAINT-GOBAIN 
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

Rund 171.000 Mitarbeiter in 68 Ländern erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 42,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Weitere Informationen:
Saint-Gobain Rigips GmbH
Alexander Geißels
Bürgermeister-Grünzweig-Straße 1
D-67059 Ludwigshafen
PC Fax: +49 621 501 800 939
presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com

X