20.05.2011

Rigips bei Facebook, Twitter und YouTube

Düsseldorf – Gerade in unserer schnelllebigen Gesellschaft ist relevantes Wissen viel Wert. Auf der anderen Seite macht es die moderne Kommunikationstechnologie leichter denn je, aktuell informiert zu sein. Der Ausbau-Profi Rigips gibt jetzt seinen Kunden die Chance, auch über Facebook, Twitter oder YouTube online und zeitnah den Weg zu neuen Produktentwicklungen, interessanten Ausbauobjekten oder aktuellen Planungsthemen zu finden.

Eines haben alle als „social networks“ bezeichneten Dienste gemeinsam: Sie erleichtern es ihren registrierten Nutzern topaktuell auf neue Informationen zuzugreifen und das – dank Smartphone oder Tablet-PC – auch jederzeit unterwegs. Bei Facebook, dem größten der Portale, sind heute weltweit bereits über 600 Millionen aktive Mitglieder registriert. Allein in Deutschland wird das Netzwerk von rund 18 Millionen Menschen genutzt. „Darunter eine wachsende Zahl von Trockenbauern und Baustoffhändlern, für die diese Medien eine besonders effiziente Informationsquelle darstellen“, sagt Anatol Bunke, Rigips-Projektmanager Internet/Neue Medien.

Wissensvorsprung „frei Haus“
Seit Kurzem bietet deshalb Rigips Interessenten die Möglichkeit, sich auch via Facebook oder Twitter informieren zu lassen: Wer zum Beispiel auf der Rigips-Seite bei Facebook den Button „Gefällt mir“ anklickt, erhält ab diesem Zeitpunkt Hinweise auf neu verfügbare Informationen zu Produkt- und Systemneuheiten, Pressemeldungen und Topthemen automatisch und kostenlos „frei Haus“ auf den PC oder das Smartphone. Wer bei Twitter Interesse an Neuigkeiten aus dem Hause Rigips bekundet und sich als „Follower“ anmeldet, erhält kurze und aktuelle SMS-ähnliche Textnachrichten. Diese Nachrichten beinhalten einen weiterführenden Link, der den Empfänger in wenigen Sekunden zu ausführlicheren Informationen zum Thema leitet.

Gewusst wie
Informationen der „bewegten Art“ bietet der ebenfalls neu eingerichtete Rigips-Kanal auf YouTube. In kurzen Filmen werden auf diesem Video-Portal zum Beispiel Konstruktionsdetails oder Verarbeitungshinweise besonders anschaulich und leicht verständlich vermittelt. Derzeit hat Rigips 19 Kurzfilme bei YouTube eingestellt und das Angebot wird kontinuierlich aktualisiert und erweitert werden, so Anatol Bunke.

Ein Klick genügt
Der einfachste Weg zu den drei neuen Angeboten führt über die Rigips-Internetseite www.rigips.de. Bereits auf der Startseite finden die Nutzer links unten die jeweils mit einem Link hinterlegten Zeichen der drei Portale. Ein Klick etwa auf das Twitter-Zeichen führt direkt auf die entsprechende Rigips-Präsenz, auf der man sich dann als Nutzer registrieren kann.

Social Networks

Stets gut informiert: Ein zusätzlicher schneller Weg zu neuen Informationsangeboten von Rigips führt zukünftig über die sozialen Netzwerke Facebook, Twitter und YouTube. Interessenten wählen einfach auf der Homepage www.rigips.de das Logo des bevorzugten Networks und lassen sich dort registrieren.

Rigips – Der Ausbau-Profi

Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten rund 800 Mitarbeiter neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Mehr als 189.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2010 einen Umsatz von 40,1 Mrd. Euro.

Saint-Gobain Rigips GmbH
Rigips, seit 75 Jahren das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain Gruppe. 

ÜBER SAINT-GOBAIN 
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

Rund 171.000 Mitarbeiter in 68 Ländern erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 42,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Weitere Informationen:
Saint-Gobain Rigips GmbH
Alexander Geißels
Bürgermeister-Grünzweig-Straße 1
D-67059 Ludwigshafen
PC Fax: +49 621 501 800 939
presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com

X