Neue Rigips-Broschüre informiert über Innendämmung bei einbindenden Holzbalkendecken

29.10.2012

Energetische Modernisierung richtig planen und ausführen

Düsseldorf – Wer bereits in einem zeitgemäß gedämmten Haus lebt, kennt die Vorzüge: reduzierte Energiekosten in der Heizperiode, mehr Wohnbehaglichkeit das ganze Jahr über. Nicht zuletzt vor dem Hintergrund weiter steigender Energiepreise und der ambitionierten Klimaschutzziele spielt die Dämmung der Außenwände bei der energetischen Modernisierung eine wichtige Rolle – insbesondere beim Gebäudebestand. Gerade hier schlummern große Potenziale, aber auch Herausforderungen: So besitzen beispielsweise rund 80 Prozent der energetisch zu modernisierenden Altbauten eine Holzbalkendecke.

Diese stellt eine bauphysikalisch anspruchsvolle Aufgabe bei der Innendämmung dar. Die feuchtesensiblen Holzbalkenköpfe können bei einer nicht fachgerecht geplanten oder ausgeführten Innendämmung nachhaltig beschädigt werden. Dadurch kann die Decke im schlimmsten Fall ihre Tragfähigkeit verlieren. Doch gerade bei denkmalgeschützten Fassaden, Grenzbebauungen oder Teilmodernisierungen ist eine leistungsstarke Innendämmung die einzige Lösung. Dank der technischen Weiterentwicklungen der letzten Jahre, stellen Innendämmsysteme vollwertige Alternativen zur Dämmung der Fassade von außen dar. Nicht selten treffen sie aber auf Vorbehalte bei Planern, Fachhandwerkern und Bauherren.

Mit einer neuen Broschüre zu seinem geprüften „RigiTherm“-Innendämmsystem tritt Ausbau-Profi Rigips nun den Gegenbeweis an. Durch die Einbeziehung von Bauteilen, die in ungedämmtem Zustand kritische Wärmebrücken darstellen würden, sowie genau aufeinander abgestimmte Systemkomponenten bieten die „RigiTherm“-Lösungen ein hohes Maß an Sicherheit in nahezu allen Einsatzbereichen. So können auch bislang problematische Bereiche wie Räume mit feuchtesensiblen Holzbalkendecken nachgewiesen sicher gedämmt werden. Die neue Broschüre stellt übersichtlich die bauphysikalischen Details und deren sichere Ausführung mit dem „RigiTherm“-System dar. Ein Leitfaden zur Planung und Ausführung einer Innendämmung unter Berücksichtigung von Holzbalkendecken rundet die fundierten Informationen ab.

Die neue Broschüre „RigiTherm 032“ steht ab sofort kostenfrei zum Download unter www.rigips.de/downloads zur Verfügung.

Broschüre Rigitherm Holzbalkendecke

Reduzierte Energiekosten in der Heizperiode, mehr Wohnbehaglichkeit das ganze Jahr über: Darüber, worauf es bei einer Innendämmung ankommt und für welche Bereiche bzw. Bauteile sich welche Ausführung empfiehlt, informiert ein neuer Rigips-Ratgeber.

Rigips – Der Ausbau-Profi

Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten über 850 Mitarbeiter neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Rund 195.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2011 einen Umsatz von 42,1 Mrd. Euro.

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

RigipsR ist ein eingetragenes Warenzeichen der Saint-Gobain Rigips GmbH.

X