20.01.2015

Die neue zementgebundene „Rigips Aquaroc“

Düsseldorf / München – Mit der innovativen „Rigips Aquaroc“ präsentiert Ausbau-Profi Rigips zur BAU 2015 erstmals eine zementgebundene, wasserre­sistente Bauplatte, die in hoch beanspruchten Nassräumen verwendet werden kann, auch bei chemischer Belastung. „Rigips Aquaroc“ ist sowohl für die Bekleidung von Wänden als auch von Decken geeignet und widersteht nicht nur Spritzwasser. Gemeinsam mit den optimal aufeinander abgestimmten Systemkomponenten bietet die neue Platte größtmögliche Freiheiten in der Planung und Umsetzung hochwertiger Nassräume etwa in Schwimmbädern, Wellnessobjekten oder für Konzepte in Großküchen, Wäschereien und Autowaschanlagen.

Schwimmbad, bei dem Rigips Aquaroc verwendet wird

Die richtige Platte für Schwimmbäder und Wellnessoasen ebenso wie für Konzepte in Großküchen, Wäschereien und Autowaschanlagen: die neue zementgebundene, wasserresistente „Rigips Aquaroc“ für den Einsatz in hoch beanspruchten Nassräumen, auch bei chemischer Belastung.

Die neue „Rigips Aquaroc“ bietet dank ihrer speziellen Materialkombination einen besonders hohen Verarbeitungskomfort, vergleichbar dem normaler Gipsplatten. Dies führt bei der Montage zu erheblicher Zeitersparnis und einem Plus an Sicherheit. „Rigips Aquaroc“-Platten werden einfach mit einem Cuttermesser sauber angeritzt und brechen sehr exakt. So sind auch filigrane Raumdetails äußerst maßgenau auszuführen. Die Verschraubung der Platte erfolgt so schnell, sauber und sicher wie bei einer normalen Gipsbauplatte. Die strukturierte Oberfläche der Systemplatte ermöglicht eine Oberflächengestaltung ohne vorherige Grundierung.

Vorteile eines geprüften Systems
„Rigips Aquaroc“ wird als geprüftes System mit optimal aufeinander abgestimmten Komponenten angeboten. Mit nur wenigen Systembestandteilen können hochwertige und langlebige Q 4-Oberflächen realisiert werden: Neben der zementgebundenen Platte gehören die korrosionsgeschützten Rigips-Profile und -Zubehöre, der neu entwickelte, sehr leicht abstoßbare „Aquaroc Fugenkleber“, die spezielle Fertigspachtelmasse „Aquaroc ProMix Finish“, die korrosionsbeständigen „Rigips GOLD Schnellbauschrauben“ sowie das „Aquaroc FibaTape“ für die Verarbeitung im Deckenbereich zum System.

„Rigips Aquaroc“ verfügt über sehr gute Schall- und Brandschutzeigenschaften, ist variabel einsetzbar und bietet eine Vielzahl von Konstruktionsmöglichkeiten: Ob als einlagige oder zweilagige Beplankung, ob als Deckenkonstruktion, Wandbekleidung oder auf einer Doppelständerwand für aufwändige Installationen – die im System geprüfte Zementplatte wird allen Anforderungen gerecht.

Einfaches Bearbeiten der Rigips Aquaroc Platten

Zeitersparnis und mehr Sicherheit: Die neue „Rigips Aquaroc“ bietet einen besonders hohen Verarbeitungskomfort, vergleichbar dem normaler Gipsplatten. Grund dafür ist die einzigartige Materialbeschaffenheit, die ein einfaches Ritzen mit einem Cuttermesser und ein sauberes Brechen der Platte erlaubt. Für gleich zwei Arbeitsschritte weniger sorgt der Umstand, dass sowohl die Grundierung von Wandflächen als auch das Einlegen von zusätzlichem Gewebe im Wandbereich entfallen.

Rigips – Der Ausbau-Profi
Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.
2015 feiert Saint‐Gobain sein 350‐jähriges Bestehen, 350 Gründe, Vertrauen in die Zukunft zu haben. Mit seiner Erfahrung und Innovationsfähigkeit entwickelt, produziert und vertreibt Saint‐Gobain innovative Baustoffe sowie Hochleistungsmaterialien. Das in der Gestaltung von Lebensräumen weltweit führende Unternehmen bietet nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen Wachstum, Energiesparen und Umweltschutz. Die Saint‐Gobain‐Gruppe erzielte 2013 einen Umsatz von 42 Milliarden Euro, sie ist in 64 Ländern vertreten und beschäftigt rund 190.000 Mitarbeiter.
Die internationale Unternehmensgruppe ist in allen ihren Aktivitäten weltweit führend. Dabei zählen so renommierte Marken wie Sekurit, Isover, Rigips und Raab Karcher zum Portfolio. Die Region Mitteleuropa erwirtschaftete 2013 einen Umsatz von 6 Milliarden Euro mit 21.000 Mitarbeitern in fünf Ländern. Auf der Website www.saint-gobain.de und dem Twitter Account @saintgobainme erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain in Deutschland.

Saint-Gobain Rigips GmbH
Rigips, seit 75 Jahren das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain Gruppe. 

ÜBER SAINT-GOBAIN 
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

Rund 171.000 Mitarbeiter in 68 Ländern erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 42,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Weitere Informationen:
Saint-Gobain Rigips GmbH
Alexander Geißels
Bürgermeister-Grünzweig-Straße 1
D-67059 Ludwigshafen
PC Fax: +49 621 501 800 939
presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com

X