09.10.2020

Online-Weiterbildungen in Echtzeit und neue Präsenzseminare

Mit einer Reihe kompakter und kostenfreier Online-Seminare geht die ISOVER RIGIPS Akademie jetzt in die neue Schulungssaison. Das besonders umfangreiche Online-Weiterbildungsprogramm rund um Bauphysik, Praxiswissen und aktuelle Fachthemen richtet sich an alle interessierten Bauprofis aus Fachhandel und Handwerk. Mit Ende der Corona-Pause sind darüber hinaus ab sofort auch wieder die RIGIPS Präsenzseminare „Fit im Ausbau“ an verschiedenen Schulungsstandorten buchbar – natürlich unter Beachtung aller aktuell geltenden Gesundheits- und Hygienemaßnahmen. Im Mittelpunkt stehen dabei zentrale Themen des modernen trockenen Innenausbaus. Auch ISOVER startet ab sofort in seinem Trainingszentrum in Ladenburg wieder mit Präsenzseminaren zu unterschiedlichsten Themengebieten. Sämtliche Termine sowie nähere Informationen zum Online-Angebot finden sich unter www.isover.de/akademie sowie www.rigips.de/fitimausbau. 

Schulungssaison Isover und Rigips
Mit einer Reihe kompakter und kostenfreier Online-Seminare geht die ISOVER RIGIPS Akademie in die neue Schulungssaison. Wer sein Wissen und Können lieber in Seminaren vor Ort und mit großem praktischen Übungsanteil schulen möchte, dem stehen in der aktuellen Saison neben den Präsenzseminaren von ISOVER in Ladenburg auch wieder die Weiterbildungen der Reihe „Fit im Ausbau“ von Trockenbaupionier RIGIPS zur Verfügung – natürlich unter Beachtung aller aktuell geltenden Gesundheits- und Hygienemaßnahmen. Alle Informationen unter www.isover.de/akademie sowie www.rigips.de/fitimausbau.  

Ob für Azubis, Fachverkäufer oder Fachhandwerker – die 21 in kurzen Live-Einheiten von je 45 Minuten konzipierten Online-Seminare der ISOVER RIGIPS Akademie sind für Handel und Handwerk gleichermaßen interessant. Aus dem neuen Online-Programm können Bauprofis mühelos genau die Weiterbildung auswählen, die ihrem Bedarf entspricht. „Wir bieten Themen für Einsteiger und Fortgeschrittene ebenso wie für Experten“, erklärt Güven Kodas, Leiter Seminarwesen der ISOVER RIGIPS Akademie. „Für alle, die zum Beispiel Zeit und Kosten für die Übernachtung und Anreise zu unseren Seminarstandorten sparen möchten, sind unsere kostenfreie Online-Angebote ideal.“ 

Online-Schulungen: live und interaktiv
Wesentliche Stärken der Online-Schulungen sind deren Übertragung in Echtzeit sowie die nur kleine Teilnehmergruppe von maximal 14 Personen. „Da wir quasi live auf Sendung gehen, können sich die Teilnehmer direkt zu Wort melden und erhalten sofort Antwort auf ihre Fragen“, so Güven Kodas. Die Themenpalette des Online-Angebots reicht von den Grundlagen der Bauphysik über das neue Gebäudeenergiegesetz (GEG) bis zum Klimapaket der Bundesregierung in Verbindung mit KfW-Fördermitteln. Auch für Planungsunterstützung durch BIM werden speziell für Planer Webinare angeboten. Alle Teilnehmenden erhalten zum Abschluss ein entsprechendes Zertifikat, außerdem stehen sämtliche Schulungsinhalte zum Download bereit. 

Präsenzseminare „Fit im Ausbau“  
Wer sein Wissen und Können lieber in Seminaren vor Ort und mit großem praktischen Übungsanteil schulen möchte, dem stehen in der aktuellen Saison neben den Präsenzseminaren von ISOVER in Ladenburg auch wieder die Weiterbildungen der Reihe „Fit im Ausbau“ von Trockenbaupionier RIGIPS zur Verfügung. Das seit Jahren bewährte und bei Handwerkern, Fachhändlern, Planern und Architekten gleichermaßen beliebte Schulungsangebot vermittelt handfestes Know-how rund um moderne Ausbautechniken und -lösungen. In besonders praxisnahen und fundierten Standardseminaren können Bauprofis ihre Kenntnisse intensiv auffrischen und erweitern. Zur Auswahl stehen Themen wie Trockenbaukonstruktionen, Brandschutz, Baumängelvermeidung oder die optimale Behandlung von Oberflächen. Angeboten werden die Seminare in Frankfurt am Main, Brieselang, Leipzig, Schwerte und Ladenburg. 

Individuell gestaltete Inhouse-Seminare 
Auch Inhouse-Seminare können ab sofort nach individueller Abstimmung wieder gebucht werden. Für die Schulung etwa im eigenen Fachbetrieb oder Unternehmen können aus einer Vielzahl unterschiedlicher Module die gewünschten Seminarthemen ausgewählt und zusammengestellt werden. Die große Bandbreite der Themen reicht von den Grundlagen des Trockenbaus über Brandschutzwände und Raumakustik bis zu Sonderthemen wie Lastenbefestigung oder einbruchshemmende Wände.

Alle Präsenzseminare der ISOVER RIGIPS Akademie finden unter Berücksichtigung der jeweils gültigen Corona-Schutzverordnungen statt. Nähere Informationen zum Online-Angebot und Schulungsprogramm finden sich unter www.isover.de/akademie sowie www.rigips.de/fitimausbau
 

Saint-Gobain Rigips GmbH
Rigips, seit 75 Jahren das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain Gruppe. 

ÜBER SAINT-GOBAIN 
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

Rund 171.000 Mitarbeiter in 68 Ländern erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 42,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Weitere Informationen:
Saint-Gobain Rigips GmbH
Alexander Geißels
Bürgermeister-Grünzweig-Straße 1
D-67059 Ludwigshafen
PC Fax: +49 621 501 800 939
presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com

X