Innovative Lösung für Transportsicherheit

28.09.2016

Rigips führt neues Konzept „Sichere Beladung“ an allen Standorten ein

Düsseldorf – Höchsten Wert auf Sicherheit an all seinen Werks- und Logistikstandorten legt Saint-Gobain Rigips schon heute. Regelmäßige Trainings für die eigenen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter genauso wie für externe Speditionspartner beispielsweise sind wesentlicher Bestandteil der Null-Unfälle-Strategie des Unternehmens. Mit dem neuen Konzept „Sichere Beladung“, das derzeit an allen Standorten implementiert wird, legt Rigips einen noch stärkeren Fokus auf das Thema Transportsicherheit.

Sichtbarer Bestandteil des Konzeptes „Sichere Beladung“ bei Rigips sind die patentierten und von der DEKRA als zugelassene Ladungssicherungsmittel zertifizierten Kunststoffwinkel zum Kantenschutz von Gips- und Gipsfaserplatten beim Fixieren der Transportpaletten mittels Spanngurt auf dem Lkw. Ein Vorteil gegenüber herkömmlichen Metallwinkeln: Die neuen Ladungssicherungswinkel von Rigips sind wesentlich leichter, sodass die Verletzungsgefahr etwa bei Herabfallen eines Winkels minimiert wird.

Ein sichtbarer Bestandteil des Konzeptes „Sichere Beladung“ ist klein, blau und omnipräsent in allen Werken: Mehrere Zehntausend Kantenschutzwinkel werden aktuell an alle Rigips-Standorte verteilt und dort an die Spediteure, mit denen das Unternehmen zusammenarbeitet, übergeben. Die in der markanten Unternehmensfarbe „Rigips-Blau“ gehaltenen Kunststoffwinkel sind von der DEKRA als zugelassenes Ladungssicherungsmittel zertifiziert.

Der speziell entwickelte und patentierte Winkel schützt die Kanten von Gips- und Gipsfaserplatten beim Fixieren der Transportpaletten mittels Spanngurt auf dem Lkw. Ein Vorteil gegenüber herkömmlichen Metallwinkeln: Die neuen Ladungssicherungswinkel von Rigips sind wesentlich leichter, sodass die Verletzungsgefahr etwa bei Herabfallen eines Winkels minimiert wird. Zudem ist die Geometrie des Winkels so konzipiert worden, dass der Spanngurt sicher auf dem Winkel positioniert ist und der Winkel so für optimalen Halt sorgt. Zusammen mit den Winkeln bietet Rigips einen speziellen Positionierer mit Teleskopstange an, der das Platzieren der Winkel auch auf höheren Palettenstapeln sicher und problemlos ermöglicht.

„Mit diesem Werkzeug können die Winkel mühelos und ohne Betreten der Ladefläche auf die Plattenstapel aufgelegt und sicher positioniert werden“, erläutert Dr. Peter Holzmeier, Logistikleiter bei Saint-Gobain Rigips. „Die neuen Winkel und das zugehörige Werkzeug sind nur zwei Bausteine unseres Konzeptes für mehr Transportsicherheit. Darüber hinaus haben wir nun beispielsweise eine Lkw-Vorkontrolle eingeführt. Und um das Absturzrisiko während des Beladevorgangs zu minimieren, wurde in Zusammenarbeit mit den Fahrern eine spezielle Treppe auf einer fahrbaren Plattform entwickelt.“

Mit einem ebenfalls neu entwickelten Werkzeug können die Ladungssicherungswinkel mühelos und ohne Betreten der Ladefläche auf die Plattenstapel aufgelegt und sicher positioniert werden. Winkel und Positionierer sind Bestandteile des Konzeptes „Sichere Beladung“, das Rigips an allen Produktionsstandorten umsetzt.

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

RigipsR ist ein eingetragenes Warenzeichen der Saint-Gobain Rigips GmbH.

X