Gute Besserung dank Multi-Komfort

02.05.2012

Neue „Health & Care“-Broschüre von Saint-Gobain

Düsseldorf – Die Anforderungen an Gebäude, die durch Einrichtungen des Gesundheitswesens, wie beispielsweise Krankenhäuser und Pflegeheime, genutzt werden, sind besonders vielschichtig: Neben äußerst hohen Hygiene- und Sicherheitsstandards verlangen unter anderem neue therapeutische Konzepte und Ansätze sowohl bei Neubauprojekten als auch bei der Modernisierung von Bestandsgebäuden nach einer ganzheitlichen Planung, die über rein funktional-technische Aspekte hinausgeht. Eine neu entwickelte und auf dem „Multi-Komfort“-Konzept aufbauende Gemeinschaftsbroschüre von Saint-Gobain dient als Ratgeber für Architekten, Planer und Betreiber, die ihren Fokus auf Gebäude für pflegebedürftige Menschen und deren Versorgung gerichtet haben.

Krankenhäuser, Kurkliniken, Senioren- und Pflegeheime – für die gesundheitliche und pflegerische Versorgung in Deutschland werden immer mehr Gebäude mit einer besonderen Ausrüstung und Ausstattung gebraucht. Gleichzeitig gilt es, in einer großen Zahl von Bestandsgebäuden das fast überall vorhandene Verbesserungspotenzial auszuschöpfen, denn nicht nur neue Therapieansätze, sondern auch der demografische Wandel erfordern einen weiteren Ausbau der Infrastruktur. Soll auch zukünftig ein hoher medizinischer Standard erhalten bleiben, müssen die Gebäude auf wesentliche Entwicklungen vorbereitet sein: Ein wachsendes Spektrum an Leistungen und Angeboten wird zunehmend von mehr Menschen nachgefragt werden. Das macht Pflege- und Gesundheitseinrichtungen zu einer ebenso komplexen wie planerisch anspruchsvollen Aufgabe.

„Multi-Komfort“ unterstützt Heilung und Wohlbefinden
Erstmals stellen jetzt die fünf Saint-Gobain-Gesellschaften Isover, PAM, Rigips, Vetrotech und Weber gemeinsam ihre Kompetenzen und spezifischen Lösungen für Gebäude im Gesundheitswesen in einer Broschüre vor. Gemäß dem „Multi-Komfort“-Konzept von Saint-Gobain stehen Produkte und Systeme im Fokus, die hinsichtlich unterschiedlicher Komfort-Dimensionen wie etwa Sicherheit, Ruhe oder Gestaltungsfreiheit deutlich höhere Leistungen erbringen, als es die gegenwärtig gültigen Richtlinien und Regelwerke fordern. Bewohner, Patienten und Personal profitieren von ihrem Einbau und in der Folge von einem hohen Maß an Wohlbefinden.

„Wir haben die neue Broschüre als Leitfaden konzipiert, der bei der konkreten Planungsaufgabe helfen soll“, so Martin Büsch, Kommunikationsleiter von Saint-Gobain Rigips. „Der Einstieg erfolgt für den Leser über ein besonders übersichtliches System: Für Healthcare-Gebäude typische Funktionsbereiche werden mit ihren Anforderungsprofilen dargestellt. Piktogramme markieren, welche Komfort-Dimensionen für welche Gebäudebereiche von besonderer Relevanz sind. In einem zweiten Schritt gelangt der Leser dann über ein einfaches, Gewerke spezifisches Suchregister zu den Lösungen und Empfehlungen der Spezialisten aus dem Verbund der Saint-Gobain-Unternehmen.“

Die neue, 72 Seiten umfassende Broschüre „Zukunftsorientierte Lösungen für Gebäude im Gesundheitswesen“ steht ab sofort kostenfrei zum Download unter www.rigips.de/infomaterial sowie im Topthema Mai zur Verfügung.
Weitere Informationen zum „Multi-Komfort“-Konzept finden sich unter www.rigips.de/mkh.

Zukunftsorientierte Lösungen für Gebäude im Gesundheitswesen


Die neue Broschüre „Zukunftsorientierte Lösungen für Gebäude im Gesundheitswesen“ zeigt Lösungen und Systeme der Saint-Gobain-Unternehmen Isover, PAM, Rigips, Vetrotech und Weber speziell für den Health-&-Care-Sektor.

 

Zukunftsorientierte Lösungen für Gebäude im Gesundheitswesen
Das „Plus“ an Komfort: Dank übersichtlicher Suchregister finden Architekten, Planer und Betreiber schnell zu den passenden „Multi-Komfort“-Lösungen.

Rigips – Der Ausbau-Profi

Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten über 800 Mitarbeiter neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Rund 195.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2011 einen Umsatz von 42,1 Mrd. Euro.

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

RigipsR ist ein eingetragenes Warenzeichen der Saint-Gobain Rigips GmbH.

X