Die Jury der Rigips Trophy ´09

24.02.2010

Am 23. und 24. November 2009 tagten in Düsseldorf sieben Juroren, die seit vielen Jahren ihren Sachverstand und ihre Erfahrung einbringen, um aus der Vielzahl der eingereichten Wettbewerbsbeiträge zur Rigips Trophy diejenigen auszuwählen, die in technischer, handwerklicher und ästhetischer Hinsicht am deutlichsten überzeugen. Auch in der siebten Auflage dieses Wettbewerbs eine anspruchsvolle Aufgabe: Zwei Tage lang diskutierten die Architekten, Bauingenieure und Fachjournalisten, um die insgesamt neun Preisträger zu küren. Der Fachjury gehörten im Einzelnen an:

Burkhard Fröhlich
Dipl.-Ing., Chefredakteur der Fachzeitschriften „DBZ Deutsche Bauzeitschrift“, „BundesBauBlatt“, „Facility Management“ und „DBZ Licht + Raum“ im Bauverlag BV, Gütersloh

Andreas Gabriel
Chefredakteur der Fachzeitschrift „ausbau + fassade“ aus dem Verlag C. Maurer
in Geislingen

Gerhard Geske
Dipl.-Ing., Leiter des Ausbildungszentrums der Bauindustrie in Hamm/Westfalen

Thomas Grüning
Chefredakteur der Fachzeitschrift „TrockenBau Akustik“ aus dem Verlag Rudolf Müller
in Köln

Hartmut Miksch
Dipl.-Ing., Präsident der Architektenkammer NRW und Mitinhaber des Architekturbüros Miksch Rücker Architekten in Düsseldorf

Peter Schneider
Dipl.-Ing., Inhaber des Sachverständigenbüros für Trockenbau Schneider in Regensburg, Dozent der Handwerkskammern München und Oberbayern, Mittelfranken

Prof. Dr.-Ing. Karsten Tichelmann
Technische Universität Darmstadt, Fachbereich Architektur/Institut für Tragwerksent-wicklung + Leichtbau, Direktor des Instituts für Trocken- und Leichtbau in Darmstadt, Gesellschafter des Planungsbüros TSB Tichelmann/Simon/Barillas in Darmstadt und Bochum

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

RigipsR ist ein eingetragenes Warenzeichen der Saint-Gobain Rigips GmbH.

X