03.08.2011

Schon mehr als 8.000 Bauprofis nutzen „RiKS 2.0“

Düsseldorf – Mit „RiKS 2.0 – Rigips KalkulationsService“ trägt das Angebot seinen Vorteil bereits im Namen: Mitarbeitern im Baustoff-Fachhandel, Handwerkern sowie Planern und Architekten ermöglicht es online und kostenfrei, baustellen- und objektspezifisch Kalkulationen zu erstellen. Bereits mehr als 8.000 von ihnen vertrauen auf den Service und nutzen den Zugriff auf eine kontinuierlich aktualisierte Systemdatenbank des Herstellers.

Der „Rigips KalkulationsService“ errechnet vollständige Materialstücklisten mit Artikelnummern, Artikelbezeichnungen, Verbrauchsmengen und Listenpreisen und gibt eine Übersicht über die notwendigen Verarbeitungsschritte sowie die dafür einzuplanenden Montagezeiten. Zusätzlich bietet „RiKS 2.0“ die Möglichkeit der Projektkalkulation oder zur Planung ganzer Bauvorhaben im Trockenbau. Des Weiteren kann die Kalkulation als individuelles Angebot mit den Daten des Bauvorhabens sowie den Firmendaten und dem Firmenlogo des Nutzers ausgegeben werden.

Für die kostenfreie Nutzung des Berechnungs-Tools von Rigips wird keinerlei zusätzliche Software benötigt: Interessenten können sich einfach unter www.rigips.de/riks anmelden und haben dann uneingeschränkten Zugang zu sämtlichen Planungsdaten. Hier findet sich zudem auch eine kurze Bedienungsanleitung, die die grundlegenden Funktionen des „Rigips KalkulationsServices“ vorstellt. Bereits angemeldete Nutzer können sich über den entsprechenden Menüpunkt auf der linken Navigationsleiste der Rigips-Internetseite mit ihren Zugangsdaten direkt einloggen.

„RiKS 2.0“ macht Schule
Die Vorteile des „Rigips KalkulationsServices“ als schnelles und einfach zu bedienendes Planungsprogramm konnten kürzlich auch Schüler des Fritz-Henßler-Berufskollegs der Stadt Dortmund nutzen. Zwölf angehende Handwerker im zweiten Ausbildungsjahr trainierten dort im Rahmen ihrer Ausbildung erstmals den Umgang mit dem Online-Tool. Ein Angebot, das nach Meinung der zuständigen Referendarin Anke Vischedyk fester Bestandteil auch zukünftiger Kurse werden könnte: „Im aktuellen Lernfeld standen die Schüler unter anderem vor der Aufgabe, mithilfe des ,KalkulationsServices’ einen konkreten Angebotspreis für die Herstellung einer Montagewand zu kalkulieren. Näher an der beruflichen Praxis kann man den Unterricht kaum gestalten. Die Motivation, mit der die Schüler bei der Sache waren, hat mir gezeigt, dass solche Angebote immer wieder eine gute Ergänzung zur reinen Vermittlung von theoretischem Wissen sind“, so Anke Vischedyk.

RiKS 2011

Für Bauprofis und solche, die es werden wollen: Mit dem „RiKS 2.0 – Rigips KalkulationsService“ können individuelle Angebote und Projektkalkulationen erstellt werden – vollständige Materialstücklisten, Verbrauchsmengen, Listenpreise und voraussichtliche Verarbeitungszeiten inklusive. Ein kostenfreier Service, der inzwischen von mehr als 8.000 registrierten Nutzern geschätzt wird.

Rigips – Der Ausbau-Profi

Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten rund 800 Mitarbeiter neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Mehr als 189.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2010 einen Umsatz von 40,1 Mrd. Euro.

Saint-Gobain Rigips GmbH
Rigips, seit 75 Jahren das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain Gruppe. 

ÜBER SAINT-GOBAIN 
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: in Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.

Rund 171.000 Mitarbeiter in 68 Ländern erwirtschafteten 2019 einen Umsatz von 42,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Weitere Informationen:
Saint-Gobain Rigips GmbH
Alexander Geißels
Bürgermeister-Grünzweig-Straße 1
D-67059 Ludwigshafen
Tel.: +49 621 501 939
PC Fax: +49 621 501 800 939
presse@rigips.de 
 
Redaktionskontakt:
baumarketing.com GmbH
Christoph Tauschwitz
Laubenweg 13
D-45149 Essen
Tel.: +49 201 2202 400 
Fax: +49 201 2202 460
information@baumarketing.com

X