09.11.2018

SAINT-GOBAIN gewinnt Architects’ Darling® Jury-Award

Ludwigshafen, 9. November 2018 – Einmal im Jahr werden im Rahmen des „Celler Werktages“ der Heinze Baudatenbank die begehrten Architects’ Darling® Awards vergeben. Am 8. November 2018 war es wieder soweit: Über 2.100 Architekten und Planer hatten zu¬vor ihre Favoriten unter den mehr als 200 angetretenen Herstellern und Marken gewählt. Darüber hinaus vergab eine hochkarätig besetzte Expertenjury 12 sogenannte Jury-Awards unter anderem für übergreifende Marketingdisziplinen. Den Architects’ Darling® Jury-Award für das „Beste BIM-Daten-Angebot“ sicherte sich in diesem Jahr SAINT-GOBAIN.

SAINT-GOBAIN gewinnt Architects’ Darling® Jury-Award
Bildunterschrift: Freuten sich über den Erfolg bei den Architects’ Darling® Awards: (v. l.) Dr. Hubert Mattersdorfer, Vorstand Vertrieb & Marketing bei ISOVER, Projektleiter Zeki Harmanci, und Christian Poprawa, Direktor Vertrieb und Marketing bei SAINT-GOBAIN Weber, nahmen am 8. November 2018 den Jury-Award für das „Beste BIM-Daten-Angebot“ entgegen.  
Foto: Fotografie ©Roman Thomas

Neben den Auszeichnungen in den einzelnen Award-Kategorien nehmen die Jury-Awards im Rahmen der feierlichen Preisverleihung einen besonderen Stellenwert ein. Vergeben werden sie durch eine unabhängige Fachjury. Diese besteht aus rund 40 Experten aus Wissenschaft und Praxis sowie aus Vertretern namhafter internationaler Architekturbüros. Im Zuge der diesjährigen Prämierung zeichneten sie die SAINT-GOBAIN-Gruppe für deren erfolgreiche SAINT-GOBAIN BIM-Strategie mit einem der begehrten Jury-Awards aus.

Sichere Erstellung bauteil-übergreifender Gebäudemodelle
Mit der SAINT-GOBAIN BIM-Strategie hat der Konzern eine klare Leitlinie definiert, mit der Architekten und Planer mit leistungsstarken, konkreten Bauteillösungen in BIM-Qualität ausgerüstet werden. Im Laufe der Zeit ist so ein umfangreiches Angebot an BIM-Assistenten und -Plug-Ins für diverse Planungsprogramme entstanden. Ein Mehrwert der SAINT-GOBAIN-BIM-Files: Sie bündeln die Daten der Konzernmarken ISOVER, Rigips und Weber zu sicheren Komplettlösungen und ermöglichen damit die schnelle und sichere Erstellung von bauteil-übergreifenden Gebäude-modellen.

„Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung“, erklärt hierzu der verantwortliche Projektleiter Zeki Harmanci. Die SAINT-GOBAIN BIM-Strategie hat sich von Anfang an auf die Bedürfnisse von Architekten und Planern im Rahmen ihrer alltäglichen Planungsprozesse konzentriert. Der Architects’ Darling Jury-Award ist für uns ein Beleg dafür, dass wir mit unseren Angeboten dazu beitragen, digitales Planen und Bauen in Deutschland weiter zu etablieren.“

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 169.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2017 einen Umsatz von 40,8 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Rigips® ist ein eingetragenes Warenzeichen der Saint-Gobain Rigips GmbH.

Pressetext und Originalbilder können Sie über informationatbaumarketing.com oder presseatrigips.de abrufen!

X