„Saint-Gobain Logistikzentrum München“ in Ismaning offiziell eingeweiht

26.06.2014

Saint-Gobain-Gruppe eröffnet zweites gemeinsames regionales Logistikzentrum für ihre Marken Isover, Rigips und Weber. Steinbach Spedition zeichnet für Bau und operativen Betrieb.

Am 27. Juni 2014 fand im Beisein von Dr. Alexander Greulich, Erster Bürgermeister der Gemeinde Ismaning, von Luise Stangl, Dritte Bürgermeisterin, von Michael Wörtler, Regional Managing Director Construction Products Central Europe der Saint-Gobain-Gruppe, von Werner Hansmann, Geschäftsführer der Saint-Gobain Rigips GmbH, von Alfred Hörner, Geschäftsführer der Saint-Gobain Weber GmbH, sowie von Frank Steinbach, Geschäftsführer und Inhaber der Steinbach Spedition, die offizielle Einweihung des neuen „Saint-Gobain Logistikzentrums München“ im Gewerbegebiet „Am Lenzenfleck“ in Ismaning statt. Gekommen waren ebenfalls zahlreiche Kunden und Geschäftspartner der drei Saint-Gobain-Unternehmen Isover, Rigips und Weber sowie der Steinbach Spedition, die neben der Errichtung auch den operativen Betrieb des neuen Standorts übernommen hat.

„In nur sieben Monaten entstand bei einer Investition von fast 9 Mio. Euro auf einer Gesamtfläche von 17.700 m² ein noch erweiterungsfähiges Logistikzentrum mit aktuell 6.700 m² Hallenfläche und 3.500 m² Freilager. Große transparente Fassadenteile sorgen für viel natürliches Licht und damit für optimale Arbeitsbedingungen, Kameraüberwachung mit Kennzeichenerkennung ist Teil des Sicherheitskonzepts. Durch seine direkte Anbindung an das Bundesstraßennetz und seine Nähe zur A9 und zum Autobahnring München ist dieser Standort geradezu ideal für ein Servicelager. Mit unseren rund 15 Mitarbeitern erbringen wir die kompletten Logistikdienstleistungen“, erläutert Frank Steinbach.

Schnell und kompetent aus einer Hand
Dafür steht das neue „Saint-Gobain Logistikzentrum“ von Isover, Rigips und Weber. Nach Brieselang vor den Toren Berlins, das im Frühjahr 2013 eröffnet wurde, stellt der Standort Ismaning das zweite „Kombilager“ für Saint-Gobain in Deutschland dar: Ein Großteil der Produktsortimente der drei Saint-Gobain-Unternehmen kann von hier aus innerhalb von 24 Stunden zum Händlerlager oder auf Wunsch direkt auf die Baustelle im Großraum München geliefert werden. Parallel dazu dient Ismaning auch als idealer Abholstandort für Produkte aus den Sortimenten der drei Gesellschaften.

„Das neue Konzept legt den Grundstein für produktübergreifende Logistiklösungen im Bereich Bauprodukte in Süddeutschland“, kommentiert Regional Managing Director Michael Wörtler. „Es hilft, durch die kombinierte Zufuhr einen erheblichen Teil der üblichen Einzeltransporte und des LKW-Verkehrs in den Ballungszentren und Innenstädten zu vermeiden. Außerdem werden dadurch die bestehenden Händlerläger sinnvoll ergänzt und schneller wieder aufgefüllt.“

Standorte dieser Art sind bereits in weiteren deutschen Ballungsgebieten geplant. Zusätzlich zu einem hochwertigen Lieferservice sorgt Saint-Gobain hiermit für eine geringere Verkehrsbelastung und eine Verminderung des CO2-Ausstoßes.

Hintergrund

Saint-Gobain, weltweit führend in der Gestaltung von Lebensräumen, entwickelt, produziert und vertreibt innovative Baustoffe sowie Hochleistungsmaterialien. Die Unternehmensgruppe bietet nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen Wachstum, Energiesparen und Umweltschutz. Die Unternehmensgruppe ist in 64 Ländern mit mehr als 190.000 Mitarbeitern vertreten. Mehr Informationen unter www.saint-gobain.de

Als starker, unabhängiger Partner bietet die Steinbach Spedition seit über fünf Jahrzehnten integrierte Logistikkonzepte für die Industrie und das produzierende Gewerbe und unterstützt ihre Kunden mit intelligenten Lösungen in den Bereichen Logistik und Transport. Das inhabergeführte Unternehmen beschäftigt rund 250 Mitarbeiter und verfügt über mehr als 140 eigene Fahrzeuge. Mehr Informationen unter www.steinbach.de

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2016 einen Umsatz von 39,1 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

RigipsR ist ein eingetragenes Warenzeichen der Saint-Gobain Rigips GmbH.

X