Gestaltung / Ästhetik

Lebensraum und persönliche Entfaltung

Die Zukunft und Funktionsfähigkeit von Städten hängt von deren Wechselwirkungen mit dem Umland, insbesondere bezogen auf Umwelt-, Landschafts-, Ressourcen- und soziale Aspekte, wie Arbeits-, Wohn- und Freizeitbeziehungen und Pendlerverflechtungen, ab.

Planer haben in kreativer Weise auf die Wechselwirkungen zwischen weniger verdichteten Peripherien und hochverdichteten städtischen Bereichen und somit auf eine ausgewogene und nachhaltige Entwicklung zu achten. Dabei sollen Gestaltungsfreiheit und Nachhaltigkeit Hand in Hand gehen.

Die Gebäude selbst definieren sich dabei nicht nur über ihre äußere Erscheinung, sondern vor allem über ihre Funktionen und inneren Werte. Von der Schule über den Konzertsaal bis hin zur Schutzhütte, mit ausgewählten Komponenten und Systemen lassen sich bei großer Gestaltungsfreiheit ökologisch und ökonomisch vorbildhafte Ergebnisse erzielen. Genau diese Freiheit und Flexibilität bei der Gestaltung, gepaart mit einem hohen Qualitäts-anspruch, zeichnen Multi-Komfort-Lösungen aus. Sei es unter konstruktiven Gesichtspunkten, wenn man auf einfache Weise die Raumgeometrie beeinflussen und verändern will, wie z. B. durch Trennwände. Sei es durch zahlreiche Möglichkeiten der Farbgestaltung, um ein abwechslungsreiches und stimmiges Raumkonzept umzusetzen, oder sei es durch Glaselemente, die Großzügigkeit und Transparenz vermitteln.

Auch das Schaffen und Optimieren guter Lichtverhältnisse gehört zu den gewinnenden Eigenschaften, die man Multi-Komfort-Lösungen zuschreiben kann. Und schließlich trägt neben ansprechender Optik auch die Haptik, durch das abwechslungsreiche Tasten verschiedener Oberflächen, zu einem umfassenden erlebnisreichen und ästhetischen Wohlgefühl bei.

Rigips-Lösung: Glasroc F (Riflex)

Insbesondere runde fließende Formen wie Bögen, gewölbte Decken, Säulen oder geschwungene Wände sind heute wesentliche Merkmale moderner Architektur.

Dank Glasroc F (Riflex)  sind solchen Wünschen nach freier, kreativer Entfaltung kaum Grenzen gesetzt. Denn mit der trocken biegsamen Spezialgipsplatte von Rigips sind Krümmungsradien für Wände und Decken möglich, die mit herkömmlichen Baustoffen nicht bzw. nur mit einem erheblich höheren Aufwand erreicht werden können.

Vorteile auf einen Blick für Glasroc F (Riflex)

  • Trocken biegsam
  • Besonders geeignet für gewölbte und geschwungene Bauteile
  • Leistungsstark und sicher im System
In der Arbeitswelt oder im privaten Wohnbereich - der individuelle Stil gibt jedem Raum genau den Charakter und die Atmosphäre, in der man sich wohlfühlen kann.