Rigidur-Gipsfaserplatten, Estrichelemente und Zubehör

Rigidur Ausgleichsschüttung

Die Rigidur Ausgleichsschüttung ist ein naturbelassenes Blähtongranulat, das sich besonders als Trockenschüttung eignet

Anwendung

Für die Trockenschüttung

RigidurAusgleichsschuettung
Beschreibung Lieferprogramm

DIN EN 13501-1: A1

Die Rigidur Ausgleichsschüttung wird als Trockenschüttung zum Ausgleichen von Bodenunebenheiten und Anpassungen an zu erzielende Fußbodenhöhen unter Rigidur Estrichelementen eingesetzt. Sie besteht aus naturblassenem Blähton, sie ist extrem belastbar und verrottungsfest. Darüber hinaus zur Herstellung der gebundenen Schüttung zu verwenden. Aufgrund des geringen Gewichts der Rigidur Ausgleichsschüttung ist der Einsatz auf Holzbalkendecken unter statischen Gesichtspunkten besonders zu empfehlen.

Systemkomponenten

X