Putze, Ansetzbinder, Spachtelmassen und Zubehör

Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen

Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen ist ein Bewehrungsstreifen auf UFD-Basis

Anwendung

Zur Fugenverspachtelung

Sicherheit

Geringes Einfallverhalten
Hohe Fugenfestigkeiten
Abgestimmt für Brandschutzsysteme
Hohe Bindung zu Rigips-Spachtelmasse durch spezielle Oberflächenstruktur

RigipsGlasfaserbewehrungsstreifen
Beschreibung Lieferprogramm

Bei Verwendung des Rigips Glasfaserbewehrungsstreifens in Kombination mit einer gipsgebundenen Spachtelmasse von Rigips erzielt man unter Beachtung der richtigen Verarbeitungsschritte für die jeweilige Kantenform bei Gips- und Spezialgipsplatten immer eine ausreichende Fugenfestigkeit. Der Rigips Glasfaserbewehrungsstreifen lässt sich sehr einfach einbetten und verarbeiten.

Systemkomponenten

X