Profiltechnik und Zubehör

Rigips Schnellbauschraube TN (Grobgewinde)

Aus Stahl, spezialbehandelt, schwarz phosphatiert, nach DIN 18182-2, mit Trompetenkopf, ausgewalzter Spitze, Kreuzschlitz PH Gr. 2 und Grobgewinde

Anwendung

In Gipsplattensystemen

RigipsSchnellbauschraubeTNGrobgewinde
Beschreibung Lieferprogramm

DIN EN 14566

Rigips Schnellbauschrauben TN (Grobgewinde) dienen zur Befestigung von Bekleidungen in Gipsplattensystemen. Darüber hinaus fungiert die Schraube zur Stirnkantenverbindung von Glasroc F (Ridurit). Rigips Schnellbauschrauben TN (Grobgewinde) werden aus Stahl gefertigt und entsprechen den Vorgaben der DIN 18182-2 sowie der DIN EN 14566. Sie verfügen über einen Trompetenkopf, ein Grobgewinde und eine Nadelspitze. Die Verwendung erfolgt für die Befestigung von Gipsplatten auf Holzunterkonstruktionen bzw. für die Stirnkantenverbindung von Glasroc F (Ridurit). Rigips Schnellbauschrauben TN (Grobgewinde) sind in den Maßen 3,8×35 mm, 3,8×45 mm, 3,8×55 mm und 4,2×70 mm verfügbar.

X