Gipsplatten

Rigips Die Harte 12,5 imprägniert

Für den besonders beanspruchten Wandbereich mit hohen Schallschutzanforderungen auch im Feuchtraumbereich

Anwendung

Wandbereich

Ruhe

Schallschutzwerte bis 67dB
Verbesserung von 2 dB gegenüber marktüblichen Standards

Sicherheit

Brinellhärte ca. 10% über marktüblichen Standards
Besondere Stoßsicherheit

Zeit

Leichte Verarbeitung

Nachhaltig­keit

Hohe Langlebigkeit der Konstruktionen
Hohe Wirtschaftlichkeit

Gestaltungs­freiheit

Einfache Lastenbefestigung
Biegbar für Wand- und Deckenkonstruktionen

RigipsDieHarteimprgniert
Beschreibung Lieferprogramm Kantenausbildungen

DIN EN 13501-1: A2-s1,d0 (B)

DIN 18180: GKFI; DIN EN 520 DFH2IR

Rigips Die Harte imprägniert ist eine spezielle 12,5mm dicke Schall- und Feuerschutzplatte mit dichtem Gipskern und harter Plattenoberfläche. Sie ist ideal geeignet für besonders beanspruchte Wandflächen wie z.B. in Kindergärten, Schulen und Krankenhäusern im Feuchtraumbereich.

Systemkomponenten

X