Logistik

Lieferservice, Baustellen- und Transportlogistik

Leitfaden und Lieferservice von Rigips

  • Die Bestellung von geeigneten Transportmitteln und die Ermittlung des Bedarfs an Logistik-Geräten setzen eine frühzeitige Absprache aller beteiligten Partner voraus.
  • Informationen, die den individuellen Rahmenbedingungen Rechnung tragen, sorgen für einen reibungslosen Ablauf, der Ihnen für die Warenanlieferung den bestmöglichen Lieferservice sichert.
  • Hierzu dient die hier verfügbare Checkliste als Grundlage. Die darin von Ihnen gegebenen Informationen werden von der Rigips-Auftragsannahme in Gelsenkirchen an die Transportdisposition der Spedition weitergeleitet.
  • Alle erforderlichen, weitergehenden Abstimmungen können nun von der Transportdisposition oder vom Fahrer der Spedition vorgenommen werden, damit eine reibungslose und termingerechte Anlieferung sichergestellt wird.
  • Rigips überwacht bundesweit die Termineinhaltung aller eingesetzten Transporte vom Zeitpunkt der Verladung bis hin zur Anlieferung.
  • Die Abteilung der zentralen Logistik sammelt täglich alle Daten und wertet sie aus, um mögliche Verbesserungen sofort einfließen zu lassen.
  • Verspätungen (Staus, Unfälle, Wetterbedingungen) werden vom LKW-Fahrer sofort gemeldet und den betreffenden Kunden weitergeleitet.
  • Auf diese Weise erreicht Rigips eine Pünktlichkeitsrate, die sich stetig verbessert und stellt einen Lieferservice auf hohem Niveau sicher.

Checkliste-Baustellenlogistik

Die Checkliste mit Angaben zur Baustelle dient als Grundlage für die angemessene Wahl des Logistik-Equipments. Die Liste ist druck- und mailbar. 
Zur Checkliste ...