Einbruchsicherheit mit Rigips Systemen

Einbruchsicherheit mit Rigips Systemen

01.09.2010

Objekt-Bedarf an Trockenbaukonstruktionen mit einbruchhemmenden Eigenschaften wird größer

Das Thema Einbruchsicherheit weckt immer mehr Interesse. Gerade im Objektgeschäft wird der Bedarf an Trockenbaukonstruktionen mit einbruchhemmenden Eigenschaften immer größer.

Um Ihnen diesen gesicherten Schutz bieten zu können, hat Rigips bestehende und neue Systeme beim ift Rosenheim auf Ihre Widerstandsklasse prüfen lassen. Somit haben Sie nun die Möglichkeit, einbruchsichere Systeme bis WK 3 mit Trockenbaukonstruktionen zu realisieren. Auch Details wie Einbauten, Durchführungen, gleitende Deckanschlüsse oder Dehnungsfugen wurden bei der Begutachtung berücksichtigt.

Gemäß der DIN V ENV 1627:04/1999 werden Einbauelemente wie Türen, Fenster, Tore usw. in einem Prüfrahmen eingebaut und auf Ihren Widerstand gegenüber Einbruchsversuchen geprüft. In Anlehnung an diese Norm wurden unsere Montagewände in einen entsprechenden Prüfrahmen eingebaut und geprüft.

Für eine individuelle Beratung und zur Unterstützung Ihrer Planungs- und Ausführungsarbeiten stehen Ihnen unsere Außendienstmitarbeiter und Techniker gerne zur Verfügung.

X