Meldung vom
Freitag, 28. Februar 2014

Die 9. Rigips Trophy 2013 I 2014

Branchen-Highlight mit neuem Erscheinungsbild

Düsseldorf / München – Die Rigips Trophy ist in den 18 Jahren seit ihrer ersten Ausrichtung längst zum festen Begriff für hochwertig ausgeführten und glanzvoll präsentierten Trockenbau geworden. Eine Tradition, mit der auch die 9. Rigips Trophy 2013 I 2014 nicht bricht. Doch ein neues Erscheinungsbild und neu gestaltete Trophäen für die insgesamt neun Gewinner sorgen für einen frischen Auftritt des renommiertesten Trockenbauwettbewerbs Deutschlands.

Wie immer war es bis zur feierlichen Galaveranstaltung ein wohl gehütetes Geheimnis, wer mit einer der begehrten Trophäen ausgezeichnet wird. Für neun der geladenen Trockenbauer barg der Abend des 21. Februar 2014 dann eine freudige Überraschung: Sie konnten sich in den Wettbewerbskategorien Trockenbau, Innovation, Systemwelten (mit den Leistungsbereichen Brandschutzsysteme, Akustiksysteme und Premiumsysteme) sowie Ausbauwelten (mit den Leistungsbereichen Wohnbau und Shop-/ Präsentationsflächen) gegen ein starkes Teilnehmerfeld durchsetzen und sich für die Auszeichnung ihrer eingereichten Objekte feiern lassen.

Die Blicke vieler Teilnehmer zogen schon vor Beginn der Preisverleihung die neu gestalteten Gewinner-Trophäen auf sich. „Die Rigips Trophy im inzwischen neunten Jahrgang hat ein neues, modernes Gesicht bekommen. Das drückt sich zum Beispiel in einem neuen Logo, vor allem aber in den neuen Trophäen aus“, erläutert Karin Melder, Organisatorin des einzigartigen Trockenbauwettbewerbs. „Die neue Trophäe symbolisiert die Flexibilität und Leichtigkeit unserer Produkte. Sie steht zudem für die ,Meilensteine des Trockenbaus’, die wir im Laufe der letzten fast 20 Jahre präsentierten durften und in den nächsten Jahren noch werden präsentieren dürfen. ,Das hat ja schon fast etwas von einem Oscar’ war vielleicht das schönste Kompliment eines Unternehmers für die neuen Trophäen an diesem Abend.“   

 Meilensteine des Trockenbaus: Die Rigips Trophy im inzwischen neunten Jahrgang hat ein neues, modernes Gesicht.

Die Wettbewerbsmodalitäten
Nahezu unverändert, weil bewährt, blieben die Teilnahmebedingungen der Rigips Trophy: Erfolgreiche Trockenbauprojekte punkten dort nicht aufgrund der Menge der verarbeiteten Materialien. Entscheidend sind technische Qualität, handwerkliches Können, innovative Eigenentwicklungen und Raffinesse in der Ausführung. Selbstverständlich müssen dabei sämtliche Ausbauarbeiten vorschriftsmäßig, das heißt entsprechend der Rigips-Verarbeitungsrichtlinien sowie gemäß aller relevanten Vorschriften, Normen und der jeweiligen Landesbauordnung, durchgeführt worden sein.

 

Premiere in Berlin
Auf die Gewinner in den Kategorien Trockenbau und Innovation sowie in den Leistungsbereichen Akustiksysteme, Wohnbau und Shop-/Präsentationsflächen wartet darüber hinaus in wenigen Monaten ein weiteres Highlight: Sie und ihre eingereichten Wettbewerbsobjekte treten automatisch als Vertreter Deutschlands bei der Saint-Gobain Gypsum International Trophy an. Trockenbauunternehmen aus 37 Ländern mit über 90 Ausbauobjekten – alle haben sich zuvor in den nationalen Trophy-Wettbewerben qualifiziert – stellen sich hierbei dem Votum einer Fachjury. „Zum ersten Mal in der Geschichte dieses Wettbewerbs findet die Internationale Trophy in Deutschland statt. Am 6. Juni 2014 wird es am Austragungsort Berlin für uns also noch einmal richtig spannend. Denn natürlich würden wir uns als Ausrichter über einen oder sogar mehrere deutsche Gewinner ganz besonders freuen. Und ich bin zuversichtlich, dass wir dieses Ziel mit den diesjährigen Gewinnern der Rigips Trophy erreichen können“, so Karin Melder.

Rigips – Der Ausbau-Profi
Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhaltige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den bedeutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe. Saint-Gobain, weltweit führender Anbieter auf den Märkten des Wohnens und Arbeitens, ist in 64 Ländern vertreten. Mehr als 190.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten in 2012 einen Umsatz von 43,2 Mrd. Euro.


Unser Newsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Neuheiten rund um Rigips. Rigips-Newsletter bestellen...