Neues Kompendium von Rigips hilft bei der Planung komplexer Schallschutzlösungen

11.06.2015

Umfassende Informationen zu Grundlagen, Rechenverfahren und Lösungen

Düsseldorf – Kaum eine Bauaufgabe ist so komplex und schwer zu planen wie der korrekte bauakustische Schallschutz. Neben vielfältigen bauphysikalischen Zusammenhängen kommen unterschiedliche und sich verändernde Anforderungen und Vorschriften zum Tragen. Mit seinem neu entwickelten Schallschutzkompendium bietet Ausbau-Profi Rigips jetzt ein umfassendes Nachschlagewerk für die Planung und Ausführung hochwertiger Schallschutzkonstruktionen. Das Kompendium wurde mit Unterstützung des renommierten Schallschutzexperten Dipl.-Ing. Peter Lein entwickelt, Mitglied im VDI sowie im Normenausschuss, und bietet dadurch Expertenwissen aus erster Hand. Der neue Ratgeber liefert Lösungen auf Basis aktueller Schallmessungen und kann ab sofort kostenfrei über das Rigips-Kundenservicecenter angefordert werden. Ein Download im PDF-Format steht unter www.rigips.de/schallschutz bereit.


Aktuelles Schallschutz-Know-how stets griffbereit: Das neue Kompendium „Schallschutz-Lösungen von Rigips“ kann kostenfrei über das Rigips-Kundenservicecenter unter der Rufnummer (0 18 05) 34 56 70 angefordert werden. Als Download im PDF-Format findet sich das Nachschlagewerk unter www.rigips.de/schallschutz. In aktuellen Schallschutzmessungen bewertete Wand-, Decken- und Fußboden­konstruktionen sowie ihre Verarbeitung werden im neuen Schallschutzkompendium von Rigips detailliert beschrieben.

Erstklassiger Schallschutz in Gebäuden ist eine der besonderen Stärken des hochwertigen Trockenbaus. Professionell geplante und vom Profi umgesetzte Wand- und Deckenkonstruktionen können Schalldämmmaße erreichen, die denen massiv erstellter Bauteile weit überlegen sind. Die technischen und physikalischen Grundlagen des baulichen Schallschutzes, normative Anforderungen an Konstruktionen hinsichtlich Luft- und Trittschallschutz sowie Rechenverfahren zu deren Planung hat Hersteller Rigips nun erstmals in dem rund 90-seitigen Kompendium „Schallschutz-Lösungen von Rigips“ zusammengefasst. Lösungen für Metall- und Holzständerwände sowie für Holzmassivwände werden darin genauso vorgestellt wie Trockenbausysteme für Unterdecken, Dachkonstruktionen oder Fußböden. Auch Konstruktionsvorschläge für Wände mit besonderen baulichen Anforderungen, etwa in puncto Einbruchschutz, werden detailliert und anhand zahlreicher Illustrationen erläutert.

Die dargestellten Lösungen basieren auf aktuellsten Schallschutzmessungen, die der Hersteller in den vergangenen Monaten durchgeführt hat. Für zahlreiche Wand- und Deckenkonstruktionen konnten dabei – aufgrund der Weiterentwicklung wichtiger Systemkomponenten – gegenüber älteren Systemen noch einmal verbesserte Schalldämmmaße nachgewiesen werden.

„Schallschutz-Lösungen von Rigips“ kann ab sofort kostenfrei über das Rigips-Kundenservicecenter unter der Rufnummer (0 18 05) 34 56 70 angefordert werden. Als Download im PDF-Format findet sich das Nachschlagewerk unter www.rigips.de/schallschutz.

Rigips – Der Ausbau-Profi
Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.
2015 feiert Saint‐Gobain sein 350‐jähriges Bestehen, 350 Gründe, Vertrauen in die Zukunft zu haben. Mit seiner Erfahrung und Innovationsfähigkeit entwickelt, produziert und vertreibt Saint‐Gobain innovative Baustoffe sowie Hochleistungsmaterialien. Das in der Gestaltung von Lebensräumen weltweit führende Unternehmen bietet nachhaltige Lösungen für die Herausforderungen Wachstum, Energiesparen und Umweltschutz. Die Saint‐Gobain‐Gruppe erzielte 2014 einen Umsatz von 41 Milliarden Euro, sie ist in 64 Ländern vertreten und beschäftigt rund 180.000 Mitarbeiter. Auf der Website www.saint‐gobain.de und dem Twitter Account @saintgobainme erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Über Saint-Gobain
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 39,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

X