Neue Generation: „Rigips GK-Form“

22.04.2010

Schlankheitskur für den biegsamen Alleskönner

Düsseldorf – Moderne Architektur ist geprägt von organischen Formen und individuellen Raumkonzepten. Entsprechend sind gebogene und geschwungene Wand- und Deckenflächen aus dem Innenausbau heute nicht mehr wegzudenken. Trockenbauer, die diese Gestaltungsaufgabe optimal lösen wollen, profitieren von der besonders schlanken und gut verarbeitbaren Weiterentwicklung der flexiblen „GK-Form“-Platte von Rigips.

Mit der neuen, nur noch 6 mm dicken „Rigips GK-Form“ lassen sich Biegeradien von >= 300 mm (nass gebogen) beziehungsweise >= 600 mm (trocken gebogen) und damit Konstruktionen realisieren, die in traditioneller Bauweise nicht oder nur mit hohem Aufwand umzusetzen wären. Die abgeflachten Längskanten der Platte erleichtern die Verarbeitung zusätzlich: Es entsteht ein breites Fugenbett für optimales Einlegen und Überspachteln des Rigips Glasfaserbewehrungsstreifens. Auch die Befestigungsmittel werden durch das Füllen der Fugen bereits verspachtelt. Das ebenfalls optimierte Plattenformat (1.200 x 3.000 mm) verringert zusätzlich den Fugenanteil. Dadurch werden zum einen die notwendigen Spachtelvorgänge reduziert, zum anderen entstehen besonders ebene Oberflächen, die unerwünschte Fugenbildungen selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen, wie zum Beispiel Streiflichteinfluss, verhindern.

Übergänge fließend gestalten
Mit der neuen „Rigips GK-Form“ lassen sich sowohl neue Gewölbeformen und Bögen sowie geschwungene Wandkonstruktionen als auch runde Bekleidungen von Bauteilstützen herstellen. Auch Übergänge von unterschiedlichen Deckenniveaus können selbst bei kurzen Abständen fließend gestaltet werden.

Weitere Informationen zur neuen „Rigips GK-Form“ sowie Montagetipps finden sich online unter www.rigips.de/downloads

Rigips GK-FormFür anspruchsvolle Gestaltungsaufgaben: Mit der neuen, nur 6 mm dicken „Rigips GK-Form“ lassen sich konvexe und konkave Krümmungen mit Biegeraden von >= 300 mm beziehungsweise >= 600 mm realisieren.   Rigips GK-Form   Weitere Informationen zur neuen, gestaltungsfreudigen „Rigips GK-Form“ finden sich in einem handlichen Flyer, der unter www.rigips.de/downloads als Download verfügbar ist.   Rigips – Der Ausbau-Profi
Der Ausbau-Profi Saint-Gobain Rigips GmbH bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. An insgesamt 11 Standorten in Deutschland entwickeln, produzieren und vermarkten rund 800 Mitarbeiter neben Standard-Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und EPS-Dämmstoffe für die Anwendung in und an Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den führenden Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil des Saint-Gobain-Konzerns. Saint-Gobain ist eines der 50 größten Industrieunternehmen weltweit. Mehr als 191.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in 64 Ländern erwirtschafteten in 2009 einen Umsatz von 37,8 Mrd. Euro.

Rigips – Das Original. Für Räume zum Leben.
Rigips, das Original, bietet vielfältige Systemlösungen inklusive aller hierfür benötigten Komponenten für den modernen, trockenen und designorientierten Innenausbau. Unter der Marke Rigips werden in Deutschland neben Gipsplatten sowie Gipsfaserplatten, Zubehöre und Dämm-Verbundplatten für die Anwendung in Gebäuden sowie für diverse Spezialanwendungen entwickelt, produziert und vermarktet. Die Saint-Gobain Rigips GmbH ist damit der kompetente Partner für moderne und nachhal­tige Innenausbau- und Designlösungen sowie für hochwertige Systeme im Schallschutz, im Brandschutz, in der Wärmedämmung und im Akustikbereich. Rigips gehört zu den be­deutendsten Marken für moderne Innenausbaulösungen im deutschen Markt und ist Teil der Saint-Gobain-Gruppe.

Über Saint-Gobain
Saint-Gobain entwickelt, produziert und vertreibt Materialien und Produktlösungen, die einen wichtigen Beitrag für unser Wohlbefinden und unsere Zukunft leisten. Diese Werkstoffe umgeben uns täglich in unseren Lebensräumen und im Alltag: In Gebäuden, Transportmitteln und Infrastrukturen sowie in zahlreichen industriellen Anwendungen. Unsere Systemlösungen sorgen für Komfort, Leistung und Sicherheit und berücksichtigen gleichzeitig die Anforderungen des nachhaltigen Bauens, des effizienten Umgangs mit Ressourcen und des Klimawandels.
Saint-Gobain ist führend in der Gestaltung von Lebensräumen und macht mit seinen Produkten und Systemlösungen Komfort erlebbar. Rund 170.000 Mitarbeiter in 67 Ländern erwirtschafteten 2015 einen Umsatz von 39,6 Mrd. Euro. Auf der Website www.saint-gobain.de und über den Twitter Account @SaintGobainME erhalten Sie weitere Informationen zu Saint-Gobain.

X